Begegnung mit der Kultur der Sinti und Roma

Dienstag 05.05.2015 19:00 Uhr

Begegnung mit der Kultur der Sinti und Roma

Wie kann eine Annäherung an eine Kultur, die von vielen als fremd empfunden wird, besser gelingen, als über deren Künste?
Über Kultur, Lebensweise und Alltag der Sinti und Roma ist nach wie vor wenig bekannt, ihre Kunst und ihre Künstler bleiben in den Kulturinstitutionen oft unsichtbar. Umso mehr sind Klischees und Vorurteile weit verbreitet. Die öffentlich bekannten Künste der Sinti und Roma setzen jedoch wichtige Impulse für einen Bewusstseinswandel in Richtung offene Gesellschaft, dem ein Wandel in der Politik folgen muss.
Der Referent Prof. Dr. Wilhelm Solms lädt uns ein, an ausgewählten Beispielen die vielfältige Kultur und Traditionen einer kulturellen Minderheit kennenzulernen, deren Identität bis heute von Diskriminierung und Vertreibung aber auch von emanzipatorischen Bestrebungen geprägt ist.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01
Veranstalter: Dritte Welt Zentrum/Interkultureller Migrationsdienst der InitiativGruppe
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: Fuad Hamdan, Tel. 089 - 85 63 75 20


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz