Jan 2020

Donnerstag 02.01.2020 - Donnerstag 30.01.2020
Der Jemenkrieg – die Opfer, die Täter und die Profiteure


Der seit fünf Jahren andauernde Krieg im Jemen hat nach Angaben der UNO zur „weltweit schlimmsten humanitären Katastrophe“ geführt. Trotz der verheerenden saudischen Luftangriffe auf Krankenhäuser und Schulen und dem unvorstellbaren Leid der Zivilbevölkerung gehört Saudi-Arabien und seine Kriegsallianz seit Jahren zu den wichtigsten Empfängern von Waffenlieferungen aus Deutschland und den anderen NATO-Staaten.
weiter...
Mittwoch 22.01.2020
Verkaufte Götter. getauscht – geraubt – gerettet


Dokumentarfilm von Peter Heller, Deutschland 2019, 100. Min. Alte Kunst aus Afrika fasziniert unser Auge und bewegt unsere Phantasien. Sie dient seit dem frühen zwanzigsten Jahrhundert als Vorbild und Anregung für europäische Künstler*innen. Sie wurde zu einem weltweiten Sammelgut – aber auch zum Spekulationsobjekt. Museen außerhalb Afrikas beherbergen umfangreiche Sammlungen mit Objekten aus unserem Nachbarkontinent. Aber in Afrika selbst befinden sich nur noch wenige alte Kulturgüter. Die Preise auf den Kunstmärkten boomten lange Zeit in ungeahnte Höhen.
weiter...
Donnerstag 23.01.2020
GFK | meet, eat & talk


GFK | meet, eat & talk = Austausch in lockerer und entspannter Atmosphäre mit Menschen, die sich für die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) interessieren und dabei für ihr leibliches Wohl sorgen wollen. / Treffpunkt: Weltwirtschaft
weiter...
Donnerstag 23.01.2020
Der Heimathorst oder Bayern ohne Lederhosen


Das Buch dekonstruiert die bayerischen Mythenbildungen von Ehard über Strauß bis Seehofer und Söder und stellt ihnen eine Geschichte der sozialen Kämpfe bis heute entgegen. Seit Wackersdorf gibt es das aufmüpfige Bayern, wie es sich zuletzt im Volksbegehren „Rettet die Bienen“ gegen CSU und Bauernverband durchgesetzt hat.
weiter...
Donnerstag 23.01.2020
Die Hälfte der Welt gehört uns - Als die Frauen das Wahlrecht erkämpften


Annette Baumeister, Die Hälfte der Welt gehört uns - Als die Frauen das Wahlrecht erkämpften100 Jahre Frauenwahlrecht wurde im letzten Jahr viel gefeiert, aber es bleibt viel zu tun.Filmvorführung und Diskussion mit der Regisseurin.
weiter...
Donnerstag 23.01.2020
Poetry gegen Rechts im EineWeltHaus


Ein Abend mit Meike Harms und Elisabeth Schwachulla und weiteren Poet*innen, die sich für Vielfalt und Toleranz hinters Mikro stellen . Eine scharfzüngige politisch-poetische Reise in die Absurditäten und Abgründe unserer Gesellschaft. Musikalisch begleitet wird der Abend von der Band Taxgas
weiter...
Freitag 24.01.2020
Tauschparty


Eine Tauschparty um Kleider zu tauschen
weiter...
Sonntag 26.01.2020
Das Lied der Karawane


Das Ensemble Tümata München lädt Sie ein zu einer musikalischen Reise durch die Landschaften Zentralasiens, zu den heiligen Liedern der Sufis (Ilahiler), begleitet vom Heiltanz der Schamanen und Drehtanz der Derwische, erfüllt von Poesie und Humor und den vielen Farben ihrer Mitglieder, und immer wieder neuen Freunden aus allen Himmelsrichtungen! Die Karawane zieht weiter durch die Welt und trägt ihr Lied in die Herzen der Zuhörer*innen.
weiter...
Montag 27.01.2020
Artists for Future München treffen Neumitglieder


Du bist Künstler*in oder gerne kreativ tätig und möchtest dich für den Klimaschutz einsetzen? Dann schließe dich unserer Ortsgruppe München an. Einführung für Neue und Planung
weiter...
Montag 27.01.2020
Attac-Palaver: Attac diskutiert den Green New Deal


Bernie Sanders (USA), Jeremy Corbin (GB), die Grünen, Die Linke, Diem25 und die EU haben Pläne für einen Green New Deal, für eine CO2-neutrale Zukunft. Wie unterscheiden sie sich? Sind sie nur grüne Konjunkturprogramme, im Prinzip nur ein Weiter-so mit Wirtschaftswachstum und Kapitalismus? Wird auf diesem Weg gar die Atomkraft reanimiert? Oder können wir auf eine ökologische Umkehr hoffen? Referenten: Attac-Aktivist*nnen; Moderation: Renate Börger
weiter...
Dienstag 28.01.2020
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht. Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Donnerstag 30.01.2020
Finissage zum Abschluss der Ausstellung DER JEMENKRIEG- Die vergessene Katastrophe


Programm: 18:00 Uhr Matthias Gast: Begrüßung durch Initiative Jemen aktuelle, politische Entwicklungen im Land. 18:15 Uhr Claus Schreer: Infos und Erläuterungen zur die Ausstellung 18:30 Uhr Aenne Rappel: Jemenhilfe Deutschland über das Krankenhausprojekt in „Mustashfa Al Mihlaf“ und das neue Waisenhaus in Taiz. 19:00 Brot und Wein
weiter...
Donnerstag 30.01.2020
Agile Program Management


Wir fördern professionelles Projektmanagement in Süddeutschland durch Netzwerke, Qualifizierung und soziales Engagement.
weiter...
Freitag 31.01.2020 - Freitag 28.02.2020
Die volle und die leere Welt


Nach seinen erfolgreichen Büchern „Das Ende der Megamaschine“ und „Chaos – das neue Zeitalter der Revolution“ stellt Fabian Scheidler seinen Essay-Band „Die volle und die leere Welt“ vor. In seinen Texten befasst er sich mit Entfremdung und Entwurzelung in einer Wirtschaftsordnung, die inzwischen die Zukunft des Lebens auf der Erde bedroht. Im Februar zeigt das EineWeltHaus in der gleichnamigen Ausstellung Bilder von Fabian Scheidler.
weiter...

Feb 2020

Samstag 01.02.2020
Antikriegs-Kongress: Auf dem Weg zur Weltmacht – Deutschlands globale Interessen und Machtansprüche


11 bis 18 Uhr: Dr. Werner Ruf, Professor für Internationale Beziehungen:Die Rückkehr Deutschlands auf der Weltbühne.Karin Leukefeld, Nahost-Korrespondentin: Regime Change – Sanktionen – Krieg. Lühr Henken, Bundesausschuss Friedensratschlag: Die militärische Hochrüstung Deutschlands und der EU.Jacqueline Andres, IMI Tübingen: Der Krieg gegen die Flüchtlinge. 19 bis 21 Uhr: Abschlussveranstaltung: Alternativen zu Aufrüstung und Krieg.
weiter...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz