Aug 2019

Donnerstag 01.08.2019 - Donnerstag 29.08.2019 09:00 - 22:00 Uhr
Indiens Süden - Die Suche nach einem eigenen Weg zwischen Selbsthilfe und Globalisierung
EineWeltHaus München


Die Ausstellung gibt einen Einblick in die teils katastrophalen Arbeitsbedingungen in Kleinbetrieben, Steinbrüchen, Webereien in Kerala und Tamil Nadu. Kinderarbeit z.B. gehört auch heute noch zum indischen Alltag. Gleichzeitig stellt sie soziale Einrichtungen und Projekte vor, in denen Menschen gemeinsam versuchen, Alternativen im sozialen Bereich, in der Landwirtschaft, in der Erziehung oder im Gesundheitsbereich zu entwickeln und zu leben.
weiter...
Dienstag 20.08.2019 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und AsylrechtPersönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Freitag 23.08.2019 20:30 Uhr
Tokyo monogatari - Reise nach Tokyo
EineWeltHaus München


Ein Meisterwerk des Kinos und einer der schönsten Filme über familiäre Beziehungen überhaupt. Die Großeltern Shukichi und Tomi Hirayama fahren im südlichen Japan los, ihre erwachsenen Kinder und deren Familien in Tokyo zu besuchen. In der Hauptstadt angekommen erkennen sie, dass der älteste Sohn Koichi, ein Arzt, und die älteste Tochter Shige, die einen Schönheitssalon betreibt, sehr beschäftigt sind und wenig Zeit für sie haben. Einzig Noriko, die Witwe des im Krieg gefallenen Sohnes, kümmert sich um ihre Schwiegereltern.
weiter...
Montag 26.08.2019 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Tiefrot und radikal bunt – Für eine neue linke Erzählung
EineWeltHaus München


Mehr linkes Selbstbewusstsein, mehr Stolz auf das, was die Zivilgesellschaft leistet, mehr Erzählungen von all dem Emanzipativen, das schon erreicht wurde. Mehr von einem guten Leben, von einer postkapitalistischen Zukunft in Fülle und Gleichberechtigung, maßvoll, aber sozial reich. Ein Gespräch über eine neue linke Erzählung. Mit Julia Fritzsche, Buchautorin von „Tiefrot und radikal bunt - für eine neue linke Erzählung“. Moderation: Renate Börger
weiter...
Dienstag 27.08.2019 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Freitag 30.08.2019 20:30 Uhr
Vier Minuten
EineWeltHaus München


Seit mehr als 60 Jahren gibt die Pianistin Traude Krüger Klavierunterricht in einem Frauengefängnis. Eine Schülerin wie Jenny hatte sie noch nie. Verschlossen, unberechenbar, zerstörerisch – und früher ein musikalisches Wunderkind. Sie könnte es schaffen, einen bedeutenden Klavierwettbewerb zu gewinnen, an dem sie trotz ihrer Haftstrafe teilnehmen darf.
weiter...
Samstag 31.08.2019 14:00 - 17:00 Uhr
Antikriegstag
Marienplatz


80 Jahre nach Beginn des von Nazideutschland entfesselten 2. Weltkriegs erinnern wir daran, wohin das Wiedererstarken von Nationalismus, Militarismus, Menschenfeindlichkeit und Rassismus führen. Abrüsten statt Aufrüsten ist heute das Gebot der Stunde. Statt Milliarden für Rüstung und Kriegsvorbereitung zu verschleudern, müssen unsere Steuergelder in das Sozialsystem, ins Bildungswesen und die Abwendung der Klimakatastrophe investiert werden.
weiter...

Sep 2019

Sonntag 01.09.2019 15:00 - 21:00 Uhr
Es lebe der Sommer! Benefizfest des Vereins Ruandahilfe e.V.
EineWeltHaus München


Der gemeinnützige Verein Ruandahilfe e.V. lädt herzlich zum Benefiz-Sommerfest ein! Neben Kaffee, Kuchen und Snacks gibt es Musik, Spiele und Kinderschminken. Außerdem lassen sich quietschbunte afrikanische Patchwork-Produkte bestaunen und kaufen. Info-Diashow um 16 Uhr und 18.30 Uhr. Die Einnahmen des Festes fließen direkt in die Projekte von Ruandahilfe e.V., insbesondere dem Bau eines Frauenhauses in Kigali.
weiter...
Montag 02.09.2019 - Montag 30.09.2019 13:00 - 23:00 Uhr
Tibet früher, Tibet heute
EineWeltHaus München


Während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Tibet unter seinem geistlichen Oberhaupt, dem Dalai Lama, ein unabhängiges und friedliebendes Land. Durch die brutale und zudem illegale Invasion der chinesischen Armee im Jahr 1959 wurde dieser Zustand abrupt beendet. Die Fotos der Ausstellung geben auf unverfälschte Weise die dramatische Situation in Tibet und der heimatlosen Tibeter*innen im Exil wider. Vernissage Sa. 7.9.19 um 18.30 Uhr mit einem Vortrag von Ralf Bauer.
weiter...
Dienstag 03.09.2019 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Freitag 06.09.2019 20:30 Uhr
Kirschblüten und rote Bohnen
EineWeltHaus München


Als der japanische Frühling in seiner schönsten Blüte steht, erlebt Sentaro, der Besitzer einer kleinen, heruntergekommenen Imbissbude, etwas Ungewöhnliches. Eine alte Frau, Tokue, hatte Sentaro schon viele Male ihre Hilfe angeboten, denn die rote Bohnenpaste "An", die traditionell in die kleinen Dorayaki-Pfannkuchen gefüllt wird, gelingt Sentaro einfach nicht. So stehen Tokue und Sentaro bald in den frühen Morgenstunden zusammen im Imbiss und bereiten die Paste zu, die in einer kunstvollen Kochzeremonie hergestellt wird.
weiter...
Dienstag 10.09.2019 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Donnerstag 12.09.2019 20:00 - 22:00 Uhr
Reise in das Reich des Bösen - Eine Reise durch ein unbekanntes Land
EineWeltHaus München


Mehrere Wochen verbrachte der Vortragende im Iran. Dort erlebte er ein durch Sanktionen gebeuteltes Land, das gespalten ist zwischen Islam und westlichen Einflüssen. Trotzdem begegnen die Perser*innen Fremden mit einer enormen Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, die der Vortragende bei zahlreichen Begegnungen erleben durfte. Auch mit iranischen Frauen, die entgegen ihrem Image im Westen erstaunlich selbstbewusst sind.
weiter...
Freitag 13.09.2019 17:00 - 18:30 Uhr
Aktionswerkstatt plastikfreie Zukunft und Gesundheit in München
EineWeltHaus München


Mit der Kombination aus Plastikmaterial, Musik und Information erhalten Sie Anregungen zum gesunden Umgang mit bzw. ohne Plastik. Überlegen und diskutieren Sie mit: Wie können Sie Leben und Wohnen in München so mitgestalten, dass es ein gesundheitsförderliches München wird - nicht nur lokal, sondern auch global betrachtet? Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Nacht der Umwelt" statt, in Kooperation von MAGs mit dem Nord Süd Forum München.
weiter...
Freitag 13.09.2019 20:30 Uhr
Munic String Band - Bluegrass in Germany and beyond
EineWeltHaus München


Die Munich String Band, das ist Bluegrass, wie man ihn schon lange nicht mehr gehört hat. Ein Sound, der bei aller Fingerfertigkeit nie seine rohe Energie verliert. Und über all dem erheben sich fünf Stimmen zum Harmoniegesang. Seit ihrer Gründung 2016 haben sich diese fünf Männer durch unermüdliches Touren ins Herz der Bluegrass-Szene Europas gespielt. Ihre mitreißenden Live-Shows werden allerorten gefeiert: im heimischen Münchner Hofbräuhaus wie auf internationalen Festivals, auf illustren Kleinkunstbühnen und selbst in den altehrwürdigen Pubs von Irland. Vor 3 Jahren spielte die Band bei den „tonfolgen“ ihr erstes Konzert.
weiter...
Samstag 14.09.2019 10:30 - 13:30 Uhr
Gesangsworkshop und Body Percussion
EineWeltHaus München


Stimme, Rhythmus, Koordination und Körperbewusstsein. Body Percussion ist eine Übung, die auf den Geräuschen basiert, die der Körper erzeugen kann. So ist jedem möglich in einer Situation des musikalischen Dialogs sein körperliches Potenzial zu erfahren und seine Fähigkeiten zu steigern. Lateinamerikanischen Rhythmen basierende Gesangs- und Körperarbeit fördert die Verbundenheit und das Vergnügen, gemeinsam Musik zu machen.
weiter...
Sonntag 15.09.2019 10:00 - 13:00 Uhr
Taranta Atelier
EineWeltHaus München


Tanzworkshop mit Tarantella Meisterin Maristella Martella (Italien). Das Phänomen, das in diesem Workshop untersucht wird, ist Tarantismus, der zum alten süditalienischen Ideensystem gehört. Martellas Methode ist experimentell und deduktiv und wechselt sich mit Momenten der Beobachtung und Reflexion ab, eine neue Praxis zu entwickeln. Die einzelnen Tänzer werden einer geführten Improvisation unterzogen, um sich durch diese Prozesse zu bewegen.
weiter...
Dienstag 17.09.2019 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Dienstag 17.09.2019 18:00 - 20:30 Uhr
Gewaltfreie Kommunikation - meet, eat & talk
Weltwirtschaft im EineWeltHaus


GFK | meet, eat & talk = Austausch in lockerer und entspannter Atmosphäre mit Menschen, die sich für die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) interessieren und dabei für ihr leibliches Wohl sorgen wollen.Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
weiter...
Dienstag 17.09.2019 19:00 - 21:00 Uhr
openDOKU: Thank You for the Rain
EineWeltHaus München


Der Film erzählt die Geschichte von Kisilu, einem kenianischen Bauern. Er selber dokumentiert mit der Kamera seinen Alltag, die Situation in seinem Dorf und die Schäden, die dort durch den Klimawandel entstehen. Nachdem er auf die norwegische Filmemacherin Julia Dahr traf, entwickelte sich sein Engagement weiter – vom Vater zum Dorfchef bis zum international bekannten Aktivisten. Im Anschluss Filmgespräch mit Marlies Olberz (FIAN-Gruppe München).
weiter...
Dienstag 17.09.2019 19:00 Uhr
Stoppt den Krieg im Jemen
EineWeltHaus München


Im Jemen herrscht seit 2015 ein ungewöhnlich grausamer Krieg gegen die Zivilbevölkerung. Lange war er ein "vergessener Krieg". Dass seit einiger Zeit über diesen Krieg berichtet wird, hat auch Rasha Jarhum bewirkt. Sie gründete 2015 die "Peace Track"-Initiative.
weiter...
Donnerstag 19.09.2019 10:00 - 12:00 Uhr
Community Frühstück
EineWeltHaus München


Wir möchten uns nach der Sommerpause am Donnerstag, den 19.9., wieder zum Community Frühstück in der Werkstatt treffen, um unsere Ideen zum „Plastikfreien Leben“ weiterzuspinnen. Dabei darf natürlich auch die Brotzeit nebst leckerem Kaffee nicht zu kurz kommen. Uns ist es wichtig, den sozialen und umweltpolitischen Raum zu stärken und neue Akteur*innen einzubeziehen! Jedes neue Gesicht ist herzlich willkommen!
weiter...
Samstag 21.09.2019 10:00 - 16:00 Uhr
Esperantotag
EineWeltHaus München


Esperantotag zum "Einzug der Wirte"
weiter...
Sonntag 22.09.2019 12:00 - 20:00 Uhr
Fest der Solidarität am Rotkreuzplatz
Rotkreuzplatz


Infomarkt, Politquiz, Biergarten, Flohmarkt, Live-Musik mit Tayos Latin Groove Band, Kongo Soul mit Ben Johnson, Beat Protest – Brass Band,Arte Orientale - kurdisch-arabische Musikgruppe, Guerilla System – Hip-Hop Rap
weiter...
Montag 23.09.2019 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Was bedeutet uns die FridaysForFuture-Bewegung?
EineWeltHaus München


Die FFF-Bewegung begeistert und bewegt uns "alte Hasen" (Attac, Linke, Ökos...). Was hoffen wir und was besorgt uns? Werden sie durchhalten? Werden sie den bombenfesten kapitalistischen Machtverhältnissen beikommen? Werden die komplexen Krisen sie überfordern? Werden sie sich mit einen CO2-green-deal begnügen oder werden sie tiefer dringen? Wie wollen wir sie unterstützen? Wie steht es weltweit mit ihnen? Fish-Bowl mit Renate Börger und Gästen.
weiter...
Dienstag 24.09.2019 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Dienstag 24.09.2019 18:00 - 20:00 Uhr
openDOKU: Thank You for the Rain
Pädagogisches Institut


Der Film erzählt die Geschichte von Kisilu, einem Kenianischen Bauern. Er selber dokumentiert mit der Kamera seinen Alltag, die Situation in seinem Dorf und die Schäden, die dort durch den Klimawandel entstehen. Nachdem er auf die Norwegische Filmemacherin Julia Dahr traf, entwickelte sich sein Engagement weiter – vom Vater zum Dorfchef bis zum international bekannten Aktivisten. Im Anschluss Filmgespräch mit Marlies Olberz (FIAN-Gruppe München)
weiter...
Freitag 27.09.2019 13:30 - 18:00 Uhr
Orte des Wandels – Fairer Handel(n) für eine sozial-ökologische Gesellschaft
EineWeltHaus München


Während des Rundgangs durch München erleben wir gemeinsam: Wo steht der Faire Handel heute, welche verschiedenen Ansätze hat er hervorgebracht? Welche Hürden und Herausforderungen gibt es? Und wer bringt ein solidarisches und partnerschaftliches Wirtschaften konkret in München voran? Wir tauchen ein in die Welt der globalen Produktions- und Lieferketten und lernen Menschen kennen, die sich bereits für ein faires Handeln einsetzen.
weiter...
Freitag 27.09.2019 19:00 - 22:00 Uhr
Mietpreisexplosion und Wohnungsmangel – Ursachen und Alternativen
EineWeltHaus München


Vortrag und Diskussion mit Dr. Andrej Holm, Berlin, Claus Schreer, München. Die Mietpreise explodieren ebenso wie die Grundstückspreise. Gering- und Normalverdienende finden keine Wohnung, die sie noch bezahlen können. Dauerhaft soziale Mieten wären prinzipiell möglich. Voraussetzung für eine soziale Wohnungspolitik sind jedoch drastische Eingriffe in die am Profit orientierte kapitalistische Verwertung des Haus- und Grundbesitzes.
weiter...
Samstag 28.09.2019 - Sonntag 29.09.2019 10:30 - 16:30 Uhr
The Pleasure of being a Ridiculous Woman
EineWeltHaus München


Workshop für erwachsene Frauen, Anfängerinnen und Bühnen-Profi s, für Lehrerinnen, Pädagoginnen und Hausfrauen, für Frauen mit Humor und alle Frauen, die eine neue Seite von sich entdecken wollen. Über Spiele, Körperarbeit und Improvisation machen wir uns auf die Suche nach unserem individuellen Clown. Wir entdecken ihn in unseren authentischen Emotionen, unsere Schwächen werden zu Stärken, wir lassen unser inneres Kind frei.
weiter...
1 2
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz