Heute im EineWeltHaus

Samstag 15.06.2024 13:00 - 17:00 Uhr
Griechisches Extra Virgin Olivenöl kommt wieder nach München -Abholtermin
EineWeltHaus München


Wir bringen in Zusammenarbeit mit der deutschen Genossenschaft „SolidariTrade“ (Berlin) – und der Kooperative „Messinis Gea“ aus Kalamata (GR) sowie der Kooperative „A.E.S. Sterna“ kostbares Olivenöl wieder nach München. Bestllung und Infos zu Preisen und Terminen: https://solidaritrade.de/muenchen/
weiter...
Samstag 15.06.2024 14:30 - 17:00 Uhr
Friedenscafe: Krieg und Ethik
EineWeltHaus München


Das Friedenscafé will einen Beitrag zur Meinungsbildung leisten. Es wird von PazifistInnen veranstaltet, die dazu einladen über "Krieg und Ethik" zu diskutieren. Menschenrechte und Menschenwürde contra Kriegsführung. Sind Kriege ein "Naturgesetz"? Sind sie ethisch zu rechtfertigen? Alle Fragen, die euch in diesem Zusammenhang bewegen könnt ihr einbringen. Diskutiert mit!
weiter...
Samstag 15.06.2024 18:30 - 21:30 Uhr
TUDO ISTO É FADO
EineWeltHaus München


FADO MUSIK AUS PORTUGAL
weiter...
Unser Monatsprogramm Regelmäßige Angebote im EineWeltHaus Heute keine weiteren Veranstaltungen

Achtung – neue Öffnungszeiten der Raumbuchung!

Die Raumbuchung hat ab dem 1. Juni 2024 wie folgt geöffnet:
Mo | Mi | Fr 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Di | Do 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr
…………………………………………………………………………………………………………………….

Herzlich Willkommen im EineWeltHaus

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Im Juni 1992 wurde in Rio de Janeiro die Agenda 21 für Umwelt und Entwicklung verabschiedet. Sie fordert die Kommunen weltweit auf, unter breiter Bürger*innenbeteiligung ihren Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Menschheit zu leisten. In München wurde eine lokale Agenda erarbeitet. Ihre dauerhafte Umsetzung erfordert einen tiefgreifenden Bewusstseinswandel in der Bevölkerung, der durch entsprechende Infrastruktur und Einrichtungen gefördert werden soll. In diesem Rahmen wurde in München das EineWeltHaus in der Schwanthalerstraße eröffnet.
Hier wird das Miteinander zwischen Menschen aller Kulturen gelebt. Nach wie vor ist das EineWeltHaus die einzige derartige Einrichtung in Bayern.

Offenheit, Toleranz, Vielfalt und Verständigung zeichnen das EineWeltHaus als einen Ort des Dialogs und der Solidarität für Menschen aller Nationalitäten aus.

Es ist ein lebendiges Haus, in dem interkulturelle, migrations- und entwicklungs-politische Themen diskutiert und vielfältige kulturelle Highlights wie Lesungen, Ausstellungen, Konzerte oder Filmvorführungen angeboten werden.

Veranstaltungen im EineWeltHaus
Informationen zu aktuellen Veranstaltungen im Haus finden Sie in unseren Veranstaltungskalender.

Beratung
Die Erstberatung in Aufenthalt- und Asylfragen der Rechtshilfe München e.V. findet sowohl telefonisch aber auch im EineWeltHaus (Schwanthalerstraße 80) an Dienstagen zwischen 18:00 – 20:30 Uhr statt. Die Anmeldung läuft über ein Anmeldeformular (s. Formular). Weitere Informationen hier.

Anmeldeformular:
https://www.migration-macht-gesellschaft.de/rechtshilfe-muenchen-ev/

Die Beratung des Interkulturellen Migrationsdiensts der IG läuft weiterhin nur mit vorheriger Terminvereinbarung! Kontakt: 0176 – 22106192.
Nicht dringende Beratungen werden telefonisch oder per Email bearbeitet.

Ausstellung

Im Juni zeigen wir die Ausstellung „München: Weltstadt! Aber mit Herz? Lokale Herausforderungen. Globale Verantwortung“.
Weitere Infos unter Aktuelles.

Aktuelle Hilfsangebote für Beratung/ Nahrungsmittel/ Kleidung/ Hygiene hier

 

…………………………………………………………………………………………………………………….


München ist solidarisch mit der Ukraine – München hilft.

Sie möchten dazu Ihren Beitrag leisten? Hier finden Sie Links zu Organisationen, Informations- und Hilfsangeboten: www.stadt.muenchen.de/infos/ukraine.html

…………………………………………………………………………………………………………………….

Stellungnahme des EineWeltHaus-Vorstands zum Krieg Russland – Ukraine:

Wir verurteilen den Krieg von Regierung und Militär Russlands gegen die Ukraine aufs Schärfste. Dieser Krieg ist ein Völkerrechtsbruch und ein eklatanter Verstoß gegen die Menschenrechte.

Unsere Solidarität und unser Mitgefühl gelten der ukrainischen Bevölkerung. Ebenso solidarisieren wir uns mit dem Teil der russischen Zivilgesellschaft, der sich für Frieden und eine friedliche Konfliktlösung ausspricht und einsetzt.

Zur vollständigen Stellungnahme

…………………………………………………………………………………………………………………….

Schaut doch mal rein!

 

Besuchen Sie uns auch auf:

 

 

 

Informationen zur Barrierefreiheit im EineWeltHaus gibt es unter:
https://www.kultur-barrierefrei-muenchen.de/einewelthaus/

Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz