12. Münchner Integrationstage – Schauplatz Sprache – Wie reden wir über Geflüchtete?

Donnerstag 09.05.2019 19:00 Uhr

12. Münchner Integrationstage – Schauplatz Sprache – Wie reden wir über Geflüchtete?

Ein Vortrag von Prof. Dr. Sabine Schiffer, IMV – Institut für Medienverantwortung, Berlin

Was lösen Sprachschöpfungen wie “Flüchtlingswelle”, “Asyltourismus” und “Anti-Abschiebe-Industrie” bei uns aus? Wohl eher die Vorstellung einer Naturgewalt, vor der man sich durch Abschottung schützen muss oder den Hintergedanken eines organisierten Missbrauchs von Sozialleistungen oder die Bedrohung des Rechtsstaats. Spätestens seit den Fluchtbewegungen im Jahr 2015 bauen verschiedene Medien wie auch Politikerinnen und Politiker beim Thema Migration Bedrohungsszenarien auf. Und in sozialen Netzwerken teilen Menschen Texte und Bilder mit dem Ziel, in den Köpfen die gewünschte “Wirklichkeit” entstehen zu lassen.
Wie können wir diese Manipulation erkennen, ihr widerstehen und entgegentreten?

Moderation: Monika Bobzien

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01+Foyer
Veranstalter: Dritte Welt Zentrum e.V. & Interkultureller Migrationsdienst der Initiativgruppe in Kooperation mit dem EineWeltHaus
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: Fuad Hamdan, fuhamdan@hotmail.com, Aida Ibrahim, a.ibrahim@initiativgruppe.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz