Antikriegstag 2018 – Kriege beenden! Abrüsten statt aufrüsten!

Samstag 01.09.2018 14:00 - 17:00 Uhr

Antikriegstag 2018 – Kriege beenden! Abrüsten statt aufrüsten!

Mehrere Müchener Bündnisse rufen zur Antikriegstagskundgebung zum Beginn des 2. Weltkriegs vor 79 Jahren.
“Kriege beenden! ABRÜSTEN STATT AUFRÜSTEN und FRAUEN FORDERN FRIEDEN”
Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleitung /BIP. So wurde es in der Nato vereinbart. Zwei Prozent, das sind mindestens weitere 30 Milliarden Euro, die im zivilen Bereich fehlen, so bei Schulen und Kitas, sozialem Wohnungsbau, Krankenhäusern, öffentlichem Nahverkehr, kommunaler Infrastruktur, Alterssicherung, ökologischem Umbau, Klimagerechtigkeit und internationaler Hilfe zur Selbsthilfe.
Militär löst keine Probleme. Schuss damit. Eine andere Politik muss her.

Veranstaltungsort: Richard-Strauß-Brunnen, Neuhauserstr. 8, 80336 München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstalter: Münchner Friedensbündnis
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: friedensbuero@muenchner-friedensbuendnis.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz