Attac-Palaver: Befreiung aus der Technosphäre – Der Aufbau einer menschlichen Zukunft

Montag 29.07.2019 19:30 - 22:00 Uhr

Attac-Palaver: Befreiung aus der Technosphäre – Der Aufbau einer menschlichen Zukunft


Seit dem Durchbruch der exakten Wissenschaften verbreitet sich auf der Erde eine neue Realität aus moderner Technik. Sie überzieht den Planeten mittlerweile nahezu lückenlos als eine neue Sphäre: die »Technosphäre«. Von ihr hängen wir Menschen zunehmend ab. Denn einerseits bietet sie neue Möglichkeiten: Ihre Produkte scheinen das Ferne nah, das Unmögliche einfach und das Lebensfeindliche bewohnbar zu machen. Andererseits nistet sich die Technosphäre wie ein Fremdkörper in den Naturräumen ein; sie zersetzt all das, was einmal das Leben hervorbrachte – sie gefährdet die Zukunft der Biosphäre.
Es wird nötig, die lebensbedrohliche Technosphäre durch eine nachhaltige Vision zu ersetzen, in welcher der Mensch wieder die Ziele der Entwicklung bestimmt: die „Anthroposphäre“. In ihr werden ganz andere Eigenschaften des Menschen zum Zuge kommen als die, die jetzt ständig zum Bestehen im Konkurrenzkampf eingesetzt werden.
Referent: Dr. Raúl Claro, Autor von “Die Technosphäre” (Oekom-Verlag 2018)

 

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstalter: Attac München
Eintritt: Eintritt frei. Wir bitten um eine Spende
Kategorie:


Kontakt: Achim Brandt, palaver@attac-m.org, Tel. 0174-3223616


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz