BDS, der Bundestag und das Silencing der Palästina-Solidarität / online

Freitag 23.07.2021 17:00 - 19:00 Uhr

BDS, der Bundestag und das Silencing der Palästina-Solidarität / online

“Anti-palästinensischer Rassismus? Hexenjagd auf Palästina-solidarische Menschen und BDS-Aktivist*innen? Alles Erfindungen der Palästina-Lobby, alles Pallywood!”
So unglaublich es klingen mag: so oder so ähnlich hören wir es immer wieder.
Bei dieser Veranstaltung treten wir den Beweis für das Gegenteil an: die Verfolgung von Palästina-solidarischen Menschen nimmt bizarre Formen an: durch Raumentzüge, Stadtratsbeschlüsse, Diffamierungen in der Öffentlichkeit, Antisemitismusvorwurf, verbale und physische Gewalt … versuchen die Vertreter der “deutschen Staatsräson” uns zum Schweigen zu bringen.

Es ist an der Zeit für uns alle in Deutschland näher zusammenzurücken und uns stärker als Bündnis von verschiedenen Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen in Deutschland gegen diese Verfolgung zu wehren. Gemeinsam haben wir die Chance mehr zu erreichen und den Diskurs zu Palästina maßgeblich zu verändern.

Zugang: https://www.bt3p.org/de/bt3p-news/netzwerktreffen

Raum: kein Raum angegeben
Veranstaltende*r: BDS Movement und andere
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: mail@judith-bernstein.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz