Comics für eine gerechtere Welt

Freitag 31.05.2013 19:30 Uhr

Comics für eine gerechtere Welt

Vortrag von Ralf Palandt (Gesellschaft für Comicforschung), begleitend zur Comic-Ausstellung „Die Störenfriede – Eine ernst-amüsante Geschichte um eine Waffenschmiede” im Foyer. Mit der Ausstellung und dem Begleitprogramm nimmt das EineWeltHaus München als Satellit teil am Comicfestival München 2013. www.comicfestival-muenchen.de

Hilfswerke und nichtstaatliche Organisationen (NGOs) wie die Unicef, Deutsche Welthungerhilfe, terre des hommes und Handicap International setzen Comics im Rahmen ihrer non-profit-Solidaritätsarbeit für eine gerechtere Welt ein. Diese Comics sind nicht im Comic-Handel zu bekommen, sondern bei den Institutionen und ihren Veranstaltungen. Sie wollen keine künstlichen Comic-Welten erschaffen, sondern Einblicke in die Realität geben. Sind sie deshalb uninteressant? Ganz im Gegenteil, denn neben der Unterhaltung kann man einiges über die Wirklichkeit lernen.

Die Dimensionen ihres Inhalts und ihres Engagements machen diese Comics zu etwas Besonderem. Es geht um Probleme wie Lohnsklaverei und ausbeuterische Kinderarbeit, Streubomben und Landminen, um Menschen, Tiere und Natur, denen unsäglicher Schaden angetan wird. Und es geht um den Mut von Menschen, die sich gegen diese Verbrechen und Missstände wehren und alternative Strukturen aufbauen.

Diese Comics wollen ein Stein des Anstoßes ein. Wenn Regierungen eigennützige Absichten und die einer hemmungslosen Wirtschaft verfolgen, stehen sie in der Kritik der NGOs. Von Seiten der Kritisierten haben die NGOs natürlich wenig Förderung zu erwarten. Gerade auch deshalb sind sie auf Unterstützung durch die Bevölkerung angewiesen. Die Comics sind ein Mittel, um Interesse für die Arbeit der jeweiligen Hilfsorganisation zu wecken.

Beginn: 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01
Veranstaltende*r: Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. (gefördert durch das Kulturreferat der LH München) in Kooperation mit dem Comicfestival München und dem Nord Süd Forum München e.V.
Eintritt: kostenlos
Kategorie:


Kontakt:


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz