Demonstration gegen die sog. Münchner Sicherheitskonferenz

Samstag 17.02.2018 13:00 - 17:00 Uhr

Demonstration gegen die sog. Münchner Sicherheitskonferenz

Karlsplatz/Stachus
13:00 Uhr Auftakt-Kundgebung: Stachus/Karlsplatz
mit: Walter Listl, Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz; Ayten Kaplan, Ko-Vorsitzende des Demokratischen Gesellschaftszentrum der KurdInnen in Deutschland – NAV-DEM; Josef Langa, Kongolesische Solidarität; Ecco Meineke, Kabarettist; Cetin, kurdischer Sänger
14:00 Uhr Umzingelung des Tagungsortes der NATO- Kriegsstrategen

Demonstration Nord-Route: über Lenbachpl. -Maximilianspl. – Platz der Opfer des Nationalsozialismus – Briennerstr. – Odeonspl. – Residenzstr. – Dienerstr. – zum Marienplatz — Protest-Kette Süd-Route: durch die Fußgängerzone, Neuhauser-Str. und Kaufingerstr. zum Marienplatz.

15:00 Uhr Abschlusskundgebung – Marienplatz
mit: Claus Schreer, Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz; Christine Buchholz, Bundestagsabgeordnete, Die Linke; Jürgen Grässlin, DFG-VK – Bundessprecher, Buchautor u.a. „Schwarzbuch Waffenhandel“ und der lateinamerikanischen Band Palo Santo,

Veranstaltungsort: Karlsplatz/Stachus, Karlsplatz, 80331 München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstalter: Antisiko-Bündnis
Eintritt: nein
Kategorie:


Kontakt: www.sicherheitskonferenz.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum