Frischluftkino: Der die Zeichen liest

Freitag 07.09.2018 20:30 Uhr

Frischluftkino: Der die Zeichen liest

Frischluftkino 2018: Die Meinung ist frei!
Regie: Kirill Serebrennikov – Russland 2016, 113 Min.

Benjamin ist Schüler an einer aufgeklärten, staatlichen Schule. Eines Tages weigert er sich, am Schwimmunterricht teilzunehmen und zwar nicht, wie seine Mutter vermutet, wegen einer unkontrollierbaren Erektion, sondern weil der Anblick seiner minimal bekleideten Mitschülerinnen seine religiösen Gefühle verletzt.
Benjamin ist zum Christentum konvertiert. Während seine Mitschüler weiterhin brav dem Unterricht folgen, ist er auf Rebellion aus – ein Missionar und Kreuzzügler, der gegen Homosexualität, geschiedene Frauen und Evolutionstheorie ins Feld zieht und dabei gerne Bibelstellen zitiert. Bald gerät die Lehrerschaft ins Wanken: Die Mädchen dürfen ab sofort nur noch im Badeanzug schwimmen und das Kondom wird schließlich doch lieber aus dem Biologie-Unterricht verbannt.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Terrasse (bei Regen im Haus)
Veranstalter: Trägerkreis EineWeltHaus München e.V., gefördert durch das Kulturreferat der Stadt München
Eintritt: Frei, Spenden sind willkommen!
Kategorie:


Kontakt: Trägerkreisbüro, Tel. 089 – 8563750


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz