Ein Jahr mit Donald Trump – Bericht aus den USA (Widerstand, Gesellschaft, Außenpolitik)

Montag 27.11.2017 19:00 - 21:00 Uhr

Ein Jahr mit Donald Trump – Bericht aus den USA (Widerstand, Gesellschaft, Außenpolitik)

Vor einem Jahr wurde Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Wie konnte es dazu kommen? Und was hat sich seitdem getan? Auf unserer Veranstaltung am 27.11.2017 diskutieren wir mit Dr. Albert Scharenberg, Ko-Leiter des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in New York, über Trump und den “Trumpismus”. Wie sehen die Menschen in den USA den Twitter- und Reality-Präsidenten? In welcher Hinsicht hat sich mit Trumps Amtsantritt die Lage im Land und in der Welt verändert? Und wie leistet die wachsende Linke in den USA Widerstand gegen Trumps rechte Agenda?

Eine Veranstaltung des KEV in Kooperation mit dem Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus.

Veranstaltungsort: Rosa–Luxemburg-Stiftung, Westendstr. 19, 80339 München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstaltende*r: Kurt-Eisner-Verein in Kooperation mit dem Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: Julia Killet: julia.killet@rosalux.org / 089/51996353


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz