Film: Le tuteur de Madame la ministre „Der Vormund der Ministerin” Filmvorführung und Podiumsdiskussion mit der Regisseurin Djamila Amzal

Samstag 27.04.2013 19:00 - 22:00 Uhr

Film: Le tuteur de Madame la ministre „Der Vormund der Ministerin” Filmvorführung und Podiumsdiskussion mit der Regisseurin Djamila Amzal

Feier zum Anlass des 33. Jahrestages des Amazighfrühlings Thema: Der Frau zu Ehren
Filmvorführung und Diskussion mit der Regisseurin Djamila Amzal

Wie jedes Jahr feiert der Verein „Deutsch-kabylische Freundschaft” (DKF) den Berberfrühling 1980. Zur Erinnerung, der 20. April 1980 ist ein bedeutsames Datum der Kabylen, auf der Suche nach Freiheit für ihr Volk.

Im Frühjahr 1980, erhoben sich die Kabylen, um gewaltlos einen politischen Pluralismus, die Meinungsfreiheit, die Anerkennung der Berberkultur, und die Gleichstellung von Mann und Frau zu fordern.

Die Einheitspartei , Front de Libération National (FNL), geführt durch eine Militärregierung, hat wie gewohnt darauf reagiert. Noch mehr Unterdrückung und Einschränkungen waren die Folge. Studentinnen wurden vergewaltigt, Studenten wurden festgenommen, eingesperrt und von der die Polizei gefoltert. Die Kabylei wurde schließlich als die Gegnerin der arabischen Nation gebrandmarkt, die vom Ausland manipuliert wird, als Überbleibsel und Handlanger des französischen Kolonialismus, ja sogar als pro-Israel bezeichnet.

Was die Frauenrechte anbelangt, kam die Antwort vier Jahre später, im Jahr 1984, durch die Verabschiedung des alten Familienrechtes und Umsetzung eines neuen Familienrechtes, das gänzlich auf der Scharia basiert und die Frauen stark benachteiligt.

Die Deutsch- kabylische Freundschaft möchte in diesem Jahr, aus Anlass des 33. Jahrestages des Berberfrühlings, dem Kampf der Frauen für ihre Freiheit, als zentrales Thema, würdigen. In diesem Rahmen wurde Djamila Amzal, eine kabylische Schauspielerin und Regisseurin eingeladen, um ihren Film „Der Vormund der Frau Ministerin” zu präsentieren.

In diesem 26-minütigen Kurzfilm, der im Jahr 2004 gedreht wurde, verurteilt Djamila Amzal stark den Artikel 11 des algerischen Familienrechtes, welcher besagt:”die Eheschließung einer Frau muss in Gegenwart ihres Vormundes stattfinden…

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstaltende*r: Deutsch-kabylische Freundschaft e.V. (DKF)
Eintritt: frei
Kategorie:


Kontakt:


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz