Flüchtlinge auf Lesbos

Freitag 07.12.2018 19:00 - 21:00 Uhr

Flüchtlinge auf Lesbos

Die Bilder mit Tausenden von Schwimmwesten auf einem Haufen gingen um die Welt.

Lesbos ist die größte von fünf griechischen Inseln, auf denen Flüchtlinge aus der Türkei gestrandet sind. Dort befindet sich auch das größte Flüchtlingslager, das bei einer Kapazität von maximal 3 000 Menschen derzeit mit bis zu 10 000 Flüchtlingen hoffnungslos überfüllt ist. Im vergangenen Winter mussten Tausende, darunter auch viele Kinder, bei Schnee und Kälte in Zelten übernachten. Die Vorschriften der EU, die besagen, dass die Verfahren zur Anerkennung vor Ort durchgeführt werden müssen, verhindern eine Überführung einer Großzahl der Menschen auf das Festland.

Eine Gruppe von Mitgliedern des Griechischen Hauses und des Sozialforum München hat die Insel Lesbos besucht und dort Unterstützungsarbeiten für die Flüchtlinge geleistet. Im Rahmen der Münchner Tage der Menschenrechte berichten sie über ihre Erfahrungen. Ihr Bericht wird durch einen Film über die aktuelle Lage auf der Insel ergänzt.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstalter: Griechisches Haus und Sozialforum München
Eintritt: Frei, Spenden erbeten.
Kategorie:


Kontakt: info@nordsuedforum.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz