Frankreichs neuer Präsident – Retter Europas? 

Donnerstag 30.11.2017 19:00 Uhr

Frankreichs neuer Präsident – Retter Europas? 

Peter Wahl, Publizist, Vorstandsvorsitzender der Organisation Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung (WEED), Gründungsmitglied von Attac Deutschland

Mit der Wahl von Macron zum Präsidenten ist die Gefahr des rechten Nationalismus fürs Erste gebannt. In der EU atmet man auf. Aber vielleicht freuen sich einige zu früh, denn Macrons oberstes Ziel ist es, Frankreich in der EU und in der Welt wieder zu alter ‚Grandeur’ zu führen.
Was bedeutet Macrons Präsidentschaft für das deutsch-französische Verhältnis, was für die Euro-Zone und für die EU insgesamt?
Frankreichkenner Peter Wahl, wissenschaftlicher Beirat von Attac, gibt in seinem Vortrag eine kritische Einschätzung zu Macrons ambitioniertem Programm.

Veranstaltungsort: Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München
Raum:
Veranstalter: attac-projektgruppe Europa
Eintritt: Frei, Spende erbeten
Kategorie:


Kontakt: Christiane Hansen, christiane.hansen@attac-m.org


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum