Frauen Europas, wo bleibt Eure Stimme?

Donnerstag 18.09.2014 19:00 - 21:30 Uhr

Frauen Europas, wo bleibt Eure Stimme?

Die Münchner Friedensaktivistinnen setzen sich mit aller Kraft dafür ein, den “völkerverheerenden Krieg” zu stoppen. Über 1000 Frauen trafen sich 1915 zum
1. Internationalen Frauen-Friedenskongressin Den Haag. Wir zeigen auf wie gültig ihre Forderungen heute noch sind.
In diesem Zusammenhang soll auch das Leben der beiden Frauen Anita Augspurg und Lidas Gustava Heymann in München betrachet werden. Sie nahmen an der internationalen Frauen-Friedenskonferenz teil und hielten illegale Versammlungen in ihrer Münchner Wohnung ab. Außerdem waren sie an der Gründung der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit beteiligt.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01+Foyer
Veranstaltende*r: Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit
Eintritt: frei - oder Spende
Kategorie:


Kontakt: obermayer@wilpf.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz