FREMDE HEIMAT

Freitag 20.03.2015 19:30 - 22:00 Uhr

FREMDE HEIMAT

Zur Zeit ist das Thema “Heimat” sehr aktuell, weil gerade unendlich viele Menschen ihre Heimat verlieren und dadurch verändert sich auch die Lage in der fremden Heimat.
Für den Abend im EineWeltHaus haben sich ca. neun Autor/innen und zwei Musiker/innen der “Grägs” auf die Spurensuche nach ihrer ganz speziellen Definition von Heimat begeben.
Heimat – was ist das?
Für die Einen ein Ort, ein Platz, ein Haus, für Andere ein Gefühl, ein Mensch, eine Landschaft, ein Tier oder aber ein Zustand, eine Erinnerung, Situationen, Eindrücke, das eigene Ich.
Heimat – kann überall und nirgendwo sein. Menschen sind dabei wichtiger als Orte. Mit den richtigen lässt sich jederzeit eine Heimat erfinden.
Heimat muss nicht unbedingt schön, angenehm und positiv besetzt sein.
Und Heimatlosigkeit muss nicht zwangsläufig schrecklich sein.
Heimat – schrecklich schön? Oder schön schrecklich?

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstaltende*r: Grägs und die Bibliothek im EineWeltHaus
Eintritt: 5 / 3 Euro
Kategorie:


Kontakt: Dodo Lazarowicz, Tel. 089 - 85 63 75 24


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz