Frieden? Sicherheit? Deutsch-Afrikanischer Dialog

Mittwoch 27.06.2018 19:00 - 22:00 Uhr

Frieden? Sicherheit? Deutsch-Afrikanischer Dialog

Deutschland-Europa-Afrika: Frauen engagieren sich.
Anlässlich des kommenden IFFF/WILPF Kongresses in Ghana wollen wir über die deutsche und europäische Afrikapolitik diskutieren. IFFF/WILPF spricht sich für eine nachhaltige Friedensförderung durch die aktive politische Beteiligung von Frauen aus, die den lokalen Rahmenbedingungen sowie wirtschaftlichen und sozialen Bedürfnissen entsprechen. Frauen sind der Schlüssel in der Überwindung struktureller Ursachen von Konflikten und Ungleichheit.

Unser Gäste; Baraba Asamoah, (Studentin der LLM, Internationale Menschenrechte und humanitäres Recht, Europa Universität Viadrina) Heidi Meinzolt,(Europakoordinatiorin IFFF/WILPF)
und Jennifer Menninger (Studentin der Gender Studies und Politikwissenschaft, Uni Innsbruck).

Wir gedenken des 150. Geburtstags von Lida Gustava Heymann. Einführung Brigitte Schuchard.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstalter: Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit/IFFF
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: obermayer@wilpf.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz