Gayané Sureni & Hadi Alizadeh: Reise in den Orient

Samstag 18.11.2017 21:00 Uhr

Gayané Sureni & Hadi Alizadeh: Reise in den Orient

tonfolgen: Konzerte im EineWeltHaus

Die armenische Sängerin Gayané Sureni singt wunderschöne lebhafte und meditative Lieder ihrer Heimat, die rhythmischen Akzente dazu setzt der iranische Trommler Hadi Alizadeh auf der persischen Trommel Tonbak und der kurdischen Rahmentrommel Daf. Es entsteht ein musikalischer Dialog zwischen armenischen Melodien und persisch-kurdischen Rhythmen.
Die Musik nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise in den Orient. Lassen Sie sich entführen!
Gayané Sureni: Gesang (Armenien)
Hadi Alizadeh: Tonbak, Daf (Iran)

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01+Foyer
Veranstalter: Trägerkreis EineWeltHaus München e.V., gefördert durch das Kulturreferat der LH München
Eintritt: 5 Euro – nur Abendkasse ab 20.30 Uhr / Einlass 20.30 Uhr
Kategorie:


Kontakt: Wolfgang Weber, Tel. 089 - 85 63 75 14, w.weber@einewelthaus.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum