Gerhard Salz liest Bert Brecht – so aktuell wie eh und je!

Donnerstag 22.11.2018 19:30 - 22:00 Uhr

Gerhard Salz liest Bert Brecht – so aktuell wie eh und je!

“Schreiben Sie, dass ich unbequem war und es auch nach meinem Tod zu bleiben gedenke. Es gibt auch dann noch gewisse Möglichkeiten.” Bert Brecht, der heuer 120 Jahre alt geworden wäre.
Diesen Wunsch, unbequem zu bleiben, erfüllen ihm am 22. November folgende drei Künstler:
Der Rezitator Gerhard Salz, Buchautor Bendikt Hakel bzw. Ernst Froh und der Rapper Martin Pollok laden Sie zu einem großen Brecht-Abend mit Lyrik, Geschichten, Biographischem und Originalaufnahmen ein und stellen Ihnen den berühmten Lyriker und Dramatiker einmal ganz neu vor. Seien Sie gespannt! Und seien Sie dabei!

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Bibliothek
Veranstalter: Trägerkreis EineWeltHaus
Eintritt: Frei, Spenden erbeten
Kategorie:


Kontakt: Dodo Lazarowicz, d.lazarowicz@einewelthaus.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz