Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Freitag 14.08.2020 20:30 Uhr

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Frischluftkino 2020: Geschlecht: Mensch
Regie: Teona Strugar Mitevska – Belgien, Frankreich, Kroatien, Mazedonien, Slowenien 2019, 100 Min.

„Sag ihnen, du bist 24! “ rät die Mutter, als sie ihre Tochter wieder einmal zu einem Vorstellungsgespräch schickt. Doch Petrunya ist 32 und hat dazu noch eine Wissenschaft studiert, die in Mazedonien niemand braucht: Geschichte. So sitzt sie vor dem potenziellen Arbeitgeber, einem Fabrikbesitzer, der von oben herab auf ihr geblümtes Kleid schaut und sie zu dick und zu alt findet.
Auf dem Heimweg – den Job hat sie natürlich nicht bekommen – springt Petrunya ins kalte Wasser.
 Es ist Dreikönigstag, und wie jedes Jahr tauchen die jungen Männer der Stadt nach dem heiligen Kreuz, das der Priester in den eisigen Fluss wirft. Ein kirchliches Ritual, das seit Menschengedenken männlichen Wesen reserviert ist. Doch diesmal ist Petrunya die Schnellste und hält die Trophäe in die TV-Kameras. Die Hölle bricht los, und ihre vermeintliche Heldentat ist ein was

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Terrasse (bei Regen im Haus)
Veranstalter: Trägerkreis EineWeltHaus München e.V.
Eintritt: Frei, Spenden sind willkommen!
Kategorie:


Kontakt: Trägerkreisbüro, Tel. 089 – 8563750


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz