In Gründung: Demokratischer Kongress der Völker-Europa (HDK). Regionale Komitees im Aufbau

Dienstag 21.02.2017 19:00 - 21:30 Uhr

In Gründung: Demokratischer Kongress der Völker-Europa (HDK). Regionale Komitees im Aufbau

Als Antwort auf Repressionen der Türkischen Republik, die die legale Opposition im Inland ausschaltet und sogar im Ausland bespitzelt und bedroht, bildet sich in vielen Ländern Europas ein „Demokratischer Kongress der Völker“. Regionale Komitees entstehen. Die HDK ist offen für „VertreterInnen demokratischer Parteien, Organisationen und Einzelpersonen aus der Türkei und Kurdistan sowie für Menschen aus den jeweiligen europäischen Ländern. Aufgerufen sind neben Frauenorganisationen solche der LGBTI, ethnische Gruppen wie Armenier, Assyrer und andere aus der Türkei und Kurdistan sowie alle religiösen Gemeinschaften, insbesondere die vom Regime bedrängten Alleviten, Eziden und Christen.” An die HDK können sich Menschen wenden, die der lange Arm des Erdogan Regimes hier, mitten unter uns, im Gebrauch ihrer demokratischen Rechte beeinträchtigt und bedroht.
Referenten: Çetin Oraner, Stadtrat der Linken, und ein Mitglied des Migrationsbeirats
Moderation: Brigitte Wolf, Stadträtin der Linken

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Gruppenraum U20
Veranstaltende*r: DIE LINKE. im Stadtrat München
Eintritt: frei
Kategorie:


Kontakt: info@dielinke-muenchen-stadtrat.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz