Integration geht durch den Magen: Kochevent

Mittwoch 09.05.2018 18:00 - 22:00 Uhr

Integration geht durch den Magen: Kochevent

München, 25.3.2017 / Foto: Robert HaasThema: Flüchtlinge und Münchner kochen zusammen(Mehrgenerationenhaus Milbertshofen / Am Hart)

Im Rahmen der 11. Integrationstage: Andere Länder – andere Sitten

Interkulturelles Kochevent in Kooperation mit dem Verein Über den Tellerrand kochen München e.V. und der Münchner Volkshochschule

Egal wie groß die Unterschiede zwischen den verschiedenen Menschen auch sein mögen, eines ist uns allen gemein – die Liebe zu gutem Essen!
Zusammen mit den Teilnehmenden eines Integrationskurses an der Münchner Volkshochschule kochen wir verschiedene Gerichte aus einigen der Herkunftsländer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In einer lockeren und kreativen Atmosphäre lernen wir beim Schwingen des Kochlöffels neue Gerichte kennen und tauschen uns beim Vorbereiten und anschließenden gemeinsamen Essen miteinander aus. Erfahren Sie nicht nur unbekannten Genuss, sondern begegnen Sie auch neue Kulturen.

Anmeldung: Münchner Volkshochschule, www.mvhs.de oder Tel. 089 – 48006-6554 unter der Kurs-Nr. G389005, begrenzte Teilnehmer/innenzahl, Titel des Kurses “Integration geht durch den Magen”.

https://ueberdentellerrand.org/muenchen

Veranstaltungsort: Münchner Volkshochschule, Einsteinstr. 28, München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstalter: Dritte Welt Zentrum und andere in Kooperation mit Über den Tellerrand e.V. und der VHS München
Eintritt: Materialkosten: 10,00 Euro
Kategorie:


Kontakt: Monika Bobzien, monika.bobzien@arcormail.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz