Kelly Bryson – Authentizität und Gemeinschaft

Samstag 11.06.2016 14:00 - 18:00 Uhr

Kelly Bryson – Authentizität und Gemeinschaft

Ein Nachmittag mit Kelly Bryson, dem Autor des Buches “Sei nicht nett, sei echt”.
Als Psychotherapeut und einer der bedeutenden Trainer für gewaltfreie Kommunikation entwickelte und benutzt er vertrauens- und gemeinschaftsbildende Methoden (“Tribal Technologies”), um Menschen in ihren Lebenssituationen darin zu unterstützen, aufeinander zu- und einzugehen und so Gemeinschaft und Zusammenleben, wo immer Menschen zusammenkommen, gelingen zu lassen.
Der Workshop wird ins Deutsche übersetzt.

Auf berührende Weise gelingt es ihm, Menschen zu erreichen, Prozesse anzuregen und Menschen darin mit spielerischem Tiefgang zu begleiten.
Mit seinen Geschichten, seinem Humor und anregenden Theorien gibt Kelly Bryson in diesem Workshop Einblicke in die unterschiedlichen Schwerpunkte seiner Arbeit und macht authentische Kommunikation erlebbar. Mehr über Kelly Bryson unter: www.languageofcompassion.com

Fragen zur Veranstaltung bitte an kontakt@gewaltfrei-muenchen.de

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01
Veranstaltende*r: Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation München e. V
Eintritt: 40 Euro, ermäßigt für Vereinsmitglieder, München Pass/vergleichbar
Kategorie:


Kontakt: und Anmeldung: www.gewaltfrei-muenchen.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz