Korea, Land der vielen Wunder mit Verbindung aus Tradition und Moderne

Freitag 23.03.2018 19:00 - 22:30 Uhr

Korea, Land der vielen Wunder mit Verbindung aus Tradition und Moderne

Südkorea ist ein Land mit reichem kulturellem Erbe und hoch entwickelter Technologie. Es hat auch für jeden Reisenden etwas zu bieten. Die koreanische Referentin möchte anhand von ausgesuchten Filmen ein über 5000 Jahre altes Korea vorstellen, das für eine faszinierende Verbindung aus Tradition und Moderne steht. Es bietet eine eindrucksvolle Landschaft mit seinen ausgeprägten vier Jahreszeiten sowie eine reiche kulturelle Vergangenheit mit zahlreichen UNESCO-Weltkulturerbe-Denkmälern an. Man findet diese von der Millionenmetropole Seoul bis hin zur antiken Hauptstadt Gyeongju, das sogenannte Museum ohne Mauer. Auch die besonders hochwertige Küche sucht ihresgleichen in der Welt.
Die Referentin ist Leiterin sowie Übersetzerin der gemeinnützigen Organisation „Korean Spirit & Culture Promotion Project” (KSCPP) im deutschsprachigen Raum.

 

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstalter: KSCPP
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: jung-ja@hotmail.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz