LiteraTouren im EineWeltHaus – Kettly Mars: Vor dem Verdursten

Donnerstag 06.06.2013 19:30 - 21:30 Uhr

LiteraTouren im EineWeltHaus – Kettly Mars: Vor dem Verdursten

Die haitianische Autorin Kettly Mars, die 1958 in Port-au-Prince geboren wurde, gilt als eine der wichtigsten haitianischen Gegenwartsautorinnen. In ihrem neuen Roman „Vor dem Verdursten” schildert sie die Situation auf Haiti im Jahr 2011. Im Mittelpunkt des Geschehens steht Fito Belmar, Erfolgsautor und Architekt, der im Rahmen eines Projekts zur Verbesserung der Lebensbedingungen in ein Lager für Erdbebenopfer kommt. In diesem Lager leben über 80 000 Menschen in Notunterkünften aus Plastikplanen. Selbst das Notwendigste zum Überleben muss täglich neu erkämpft werden. Gewalt, Bandenkriminalität, Drogenhandel und Prostitution bestimmen das Klima. Hier geht Fito Belmar seinen Neigung zu blutjungen Mädchen nach, die sich dort aus Not dem Meistbietenden hingeben oder die von Familienangehörigen aus Not dieser Tätigkeit ausgeliefert werden. Ohne Scheu vor Tabus beschreibt Kettly Mars dieses exzessive Ausgeliefertsein und die Übergangszonen in menschlichen Gefühlen und Beziehungen.
Wiederholt und verzweifelt kämpft Fito vergebens gegen diese Neigungen an. Entscheidend für ihn wird die Begegnung mit Tatsumi, einer japanischen Journalistin, die eine Reportage über Haiti verfassen soll.

Der Roman verknüpft die Geschichte Fitos mit der tragischen Situation der Überlebenden ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben. Scharf kritisiert werden auch die internationalen Hilfe und die Arbeit der Nichtregierungsorganisationen, die sich manchmal parasitär von dem Unglück zu ernähren scheinen.

Kettly Mars’
bislang auf Deutsch erschienene Romane – „Fado” und „Wilde Zeiten” – fanden große Beachtung. Was Karl-Markus Gauß über “Wilde Zeiten” schrieb, gilt ebenso für diesen Roman: „Ein Roman, aufwühlend und verstörend, bei dem man manchmal versucht ist, sich gegen ihn wehren zu wollen, gegen die Zumutungen seiner Welt- und Menschenkenntnis.”

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Weltraum U09
Veranstaltende*r: Trägerkreis EineWeltHaus eV, gefördert vom Kulturreferat
Eintritt: 5 Euro; ermäßigt: 3 Euro
Kategorie:


Kontakt: Renate Bürner-Kotzam


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz