Max Beier & David Hang: „Schmutzige Wäsche” Die Satire-WG – zu spät ist nie zu früh

Sonntag 12.06.2016 19:00 Uhr

Max Beier & David Hang: „Schmutzige Wäsche” Die Satire-WG – zu spät ist nie zu früh

12.6. Beier_und_HangDas erfrischend neue Kabarett-Duo aus München

In einer Welt, in der Männer immer mehr zu handtaschentragenden, sensiblen Frauenzufriedenstellern werden, unternehmen Beier & Hang den Versuch der männlichen Emanzipation.
Max Beier, der smarte Münchner Hamburger, und David Hang, der ewige Grantler aus Niederbayern, präsentieren ihren pikanten WG-Alltag. Beier & Hang servieren hochdosiert die bitteren Pillen des Alltags in zuckersüßer Umhüllung.
Kabarett, Comedy, Schauspiel, Satire und Musik.

Seit 2014 sind sie als Kabarett-Duo unterwegs und haben schon einige Preise einstecken können. 1. Platz ComOly Kleinkunstpreis 2015 München, 1. Platz Sendlinger Kulturpreis 2014, 2. Platz Jugendkleinkunstpreis 2014 Stockstadt.

 

Text: Beier&Hang, Jan-Peter Petersen, Alex Liegl,
Regie: Ruth Lederle

“Satirisch und Bitterböse”
(Main-Post)

“Sensationell, ein wahres Feuerwerk”
(Dingolfinger Anzeiger)

www.beier-hang.de

Veranstaltung im Rahmen der Stadtteilwoche Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01+Foyer
Veranstaltende*r: Kulturreferat der Landeshauptstadt München / Abteilung 2, Regionale Festivals, Kulturelle Infrastruktur, Veranstaltungstechnik in Zusammenarbeit mit dem Bezirksausschuss 2
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: brigitte.fait@muenchen.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz