Nacht der Musik aus Ayacucho – Peru

Samstag 14.05.2016 19:30 - 23:00 Uhr

Nacht der Musik aus Ayacucho – Peru

Am besten lernen wir die Menschen anderer Länder durch ihre Kultur, Geschichte und ihre Musik verstehen, die sich über Jahrhunderte entwickelte. So auch die Lieder aus Ayacucho, in denen die Bewohner/innen ihre Geschichten, Freude und Leid ausdrücken. Musiker aus Ayacucho gehören zu den besten Perus. Wir freuen uns sehr, die Gruppe “Ayllu Soto” mit dem bekannten Gitarristen Surca aus Ayacucho, der extra aus Peru anreist zu präsentieren. Die Geschwister “Ayllu Soto” musizieren bereits in 3. Generation und haben in Peru zahlreiche Preise für die Bewahrung ihrer Kultur erhalten. Ihre Lieder, die auch vom Einsatz für eine gerechtere Welt erzählen, berühren die Seele und das Herz und entführen uns in die traditionlelle Welt der Anden.

Kulinarische Spezialitäten lassen uns auch geschmacklich nach Peru reisen.
Der Eintritt ist zugunsten unseres Förderzentrums in Peru.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01+Foyer
Veranstaltende*r: Asociación Cultural Peruana Chasqui e.V.
Eintritt: 5 Euro
Kategorie:


Kontakt: info@elchasqui.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz