„Out of the Absurdity of Life – Globale Musik”

Mittwoch 16.07.2014 20:00 Uhr

„Out of the Absurdity of Life – Globale Musik”

Eine multimediale Sound-Lecture von Thomas Burkhalter

Musikalischer Fortschritt sei bis auf Weiteres nur von Ländern der «dritten Welt» und von Indien oder China zu erwarten, mutmaßt der renommierte britische Popautor Simon Reynolds in seinem viel beachteten Buch Retromania: Pop Culture’s Addiction To Its Own Past (2011). Reynolds Prognose zeigt, dass Afrika, Asien und Lateinamerika allmählich auch in der euroamerikanischen Popgemeinde nicht mehr bloß mit «ethnischer» Volksmusik und kultivierter Weltmusik assoziiert werden. Musiker/innen und Produzent/innen aus Accra, Buenos Aires, Beirut oder Jakarta setzen heute weltweit Trends in der globalisierten Pop- und Clubkultur und werden auch im internationalen Kunstbetrieb zunehmend ernst genommen. Sie agieren transnational mit Musiker/innen, Produzent/innen und Blogger/innen in den USA und Europa: «Wenn heute ein Musiker in Luanda einen Track ins Internet stellt, dann habe ich ihn Sekunden später bei mir auf dem Laptop. Und schon morgen lade ich vielleicht meinen Remix hoch», erzählt der Schweizer Produzent und Musiker Wildlife!. Dieser selbstverständliche Einbezug neuer Produktions- und Vertriebsformen suggeriert: Globale Musik kennt keine Grenzen mehr.

Thomas Burkhalter, Musikethnologe, Musikjournalist und Gründer der Plattform Norient.com, bietet anhand von Musik und Videoclips aus Beirut und anderen Städten Asiens, Afrikas und Lateinamerikas Einblicke in aufstrebende Musikszenen. Er diskutiert anhand von Auszügen aus dem ersten Norient-Buch «Out of the Absurdity Life – Globale Musik» (Traversion), wie frei und unabhängig von alten Ethnoklischees und Eurozentrismen ihre Musiker/innen, DJs und Produzent/innen tatsächlich agieren. Ein vielstimmiger Mix zwischen «Dritt-Welt»-Parodie, Protest, Anpassung und Hyper-Pop.

Als kleiner Vorgeschmack: http://vimeo.com/98120906

Zu Norient:
http://norient.com/

Informationen zum ersten Norient-Buch:
http://buch2012.norient.com/

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Weltraum U09
Veranstaltende*r: Trägerkreis EineWeltHaus München gefördert durch das Kulturreferat der LH München
Eintritt: Eintritt frei, Spenden willkommen
Kategorie:


Kontakt: c.mohni@einewelthaus.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz