Pastinaken raus!

Freitag 01.03.2013 - Donnerstag 21.03.2013 14:00 - 23:00 Uhr

Pastinaken raus!

“Großzügige 3-Zimmerwohnung in zentraler Lage zur Besichtigung freigegeben.” Die drei stilecht eingerichteten Wohnräume sind Kern der Ausstellung “Pastinaken raus!” der Färberei, Kreisjugendring München Stadt, die im Rahmen der Kampagne “Laut gegen Brauntöne” von dem Politkünstler und Grafiker Matthias Weinzierl konzipiert und realisiert wird.

Für sämtliche Veranstaltungen im Rahmen der Kampagne “Laut gegen Brauntöne” gilt Einlassvorbehalt.

Mit der Wohnungsbesichtigung begeben sich die Interessent/innen auf eine ganz konkrete und erfahrbare Suche nach dem Nazi da draußen und dem in uns. Die einzelnen Räume widmen sich jeweils den unterschiedlichen Formen von Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Rassismus sowie die Manifestation von rechten Tendenzen und Intoleranz in der Mitte der Gesellschaft. “Das Bild vom glatzköpfigen Stiefelnazi hat mittlerweile ausgedient. Die neuen Nazis sind nicht mehr zu erkennen, denn sie haben sich längst neue Kleidungs- und Musikstile angeeignet und mit diesen geänderten Erscheinungsformen machen sie sich in der Gesellschaft breit. Mit unserer Ausstellung laden wir dazu ein, die eigene Wahrnehmung zu schärfen. Dabei sparen wir auch nicht die vertrauten Lebensbereiche aus.” (Matthias Weinzierl) Die Färberei veranstaltet zur Ausstellung in enger Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek und den Münchner Kammerspielen unterstützt von der Gasteig GmbH ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Lesungen, Theaterworkshops, Filmen und Kabarett im Gasteig. Parallel dazu gibt es Kunstaktionen, die sich dem zunehmenden Problem der Pastinaken in München widmen.Für sämtliche Veranstaltungen gilt der folgende Einlassvorbehalt:
“Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zuritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.”

Infos:
Antje Henkel-Algrang, diefaerberei@kjr-m.de
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Gasteig, Glashalle, Rosenheimer Straße 5, München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstaltende*r: Die Färberei, Kreisjugendring München-Stadt, Münchner Stadtbibliothek, Gasteig München GmbH. Es gilt der Einlassvorbehalt wie auf www.laut-gegen-brauntoene.de veröffentlicht.
Eintritt:
Kategorie:


Kontakt:


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz