Podiumsgespräch mit Sven Giegold über die Finanzpolitik im EU-Parlament

Mittwoch 20.02.2013 15:00 - 17:00 Uhr

Podiumsgespräch mit Sven Giegold über die Finanzpolitik im EU-Parlament

Sven Giegold ist Mitbegründer von Attac-Deutschland. Von 2001 bis 2007 war er Mitglied im Attac-Koordinierungskreis, bis 2008 im Attac-Rat. Er ist Mitbegründer des Tax Justice Network, in dessen Vorstand er ab 2005 einige Jahre tätig war. Im September 2008 wurde er Mitglied der Grünen. Seit Juni 2009 ist er Abgeordneter im Europäischen Parlament. Sven wird mit uns über seine Politik im EU-Parlament und besonders über Finanzpolitik sprechen.

Sven Giegold ist ein deutscher Globalisierungskritiker und Politiker. Er ist Mitbegründer von Attac-Deutschland und war beim Aufbau wie auch bei der europäischen Koordination des Netzwerkes einer der prägenden Aktivisten. Seit 2009 ist er Abgeordneter der Grünen im Europäischen Parlament und finanz- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion Die Grünen/EFA.

Siehe auch www.sven-giegold.de  und www.gefaehrlichstes-finanzprodukt.eu Sven Giegolds aktueller Wettbewerb “Europa sucht das gefährlichste Finanzprodukt” (Einsendeschluss 15.02.13)

ReferentInnen
Sven Giegold, Mitbegründer von Attac-Deutschland und heute EU-Parlamentarier der Grünen
Infos
Alex Abramidis, a.abramidis@metamatix.de

www.attac-muenchen.org/muenchen/termine

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01
Veranstaltende*r: Attac München
Eintritt: Wir bitten um eine Spende
Kategorie:


Kontakt:


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz