Reflexionen

Donnerstag 03.05.2018 19:30 - 22:00 Uhr

Reflexionen

Die Künstlerin Andrea Dietz aus Traunstein kam von der Leinwand über Stoffe zu Holz. Das Kunstprojekt “Reflexionen” entwickelte sich von einer Einrichtungsidee hin zu einem “Spiegel” von Symbolen, äußeren und inneren Einflüssen und Umbrüchen.
Die verschiedenen Objekte ermöglichen den Betrachter*innen ihre eigene Geschichte zu lesen, wie bei einem Blick in den Spiegel.
Der Unterschied ist der: In unsere Augen schauen wir alleine, vor den Objekten können wir uns mit anderen darüber austauschen, die eigene Sicht mit hinein bringen, uns reiben, verstehen lernen, Dinge relativieren und loslassen.
Die Objekte wirken wie Scherenschnitte, zart und filigran, aber prall voller Geschichten.
Musikalische Begleitung von Carl Hartmuth, elektronisches Klavier und Munharmonika

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Bibliothek
Veranstaltende*r: Trägerkreis EineWeltHaus München e.V.
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: d.lazarowicz@einewelthaus.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz