Reise in das Reich des Bösen – Eine Reise durch ein unbekanntes Land

Donnerstag 12.09.2019 20:00 - 22:00 Uhr

Reise in das Reich des Bösen – Eine Reise durch ein unbekanntes Land


Der Iran ist ganz anders, als wir ihn uns vorstellen.

Mehrere Wochen verbrachte der Vortragende im Iran. Dort erlebte er ein durch Sanktionen gebeuteltes Land, das gespalten ist zwischen Islam und westlichen Einflüssen. Trotzdem begegnen die Perser*innen Fremden mit einer enormen Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, die der Vortragende bei zahlreichen Begegnungen erleben durfte. Auch mit iranischen Frauen, die entgegen ihrem Image im Westen erstaunlich selbstbewusst sind.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Gruppenraum 110
Veranstalter: Esperanto-Klub München e.V.
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: info@esperanto-muenchen.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz