Tag der Provenienzforschung / online

Mittwoch 14.04.2021 09:45 Uhr

Tag der Provenienzforschung / online

Wir bieten Ihnen an diesem Tag drei Onlinebeiträge aus drei verschiedenen Abteilungen des Museums Fünf Kontinente an, die Sie am 14. April zeitunabhängig auf unserem YouTube-Kanal ansehen können.

  • Die Reiterstatue Mahamurats und ihr langer Weg vom Hindukusch nach München
    Referentin Dr. Anahita Mittertrainer
    Woher kommen die im Museum Fünf Kontinente ausgestellten Objekte? Und welche Geschichten haben sie erlebt, bevor sie Teil der Sammlung wurden?
  • Vom Geben und Nehmen in Amazonien. Eine Tiermaske, indigene Handelsnetzwerke und zwei bayerische Forscher
    Referentin Dr. Anka Krämer de Huerta
    Auf welche Weise wurden in diesem vielfach von Gewalt geprägten Umfeld ethnografische Objekte erworben? Wie sahen die Kontakte zu den indigenen Urheber*innen der Gegenstände aus und inwieweit lässt sich dies überhaupt rekonstruieren?
  • Knowledge and collective memories have faded away – Zum aktuellen Stand der Provenienzforschung zum „Blaue-Reiter-Pfosten” aus der ehemaligen Kolonie Kamerun im Museum Fünf Kontinente
    Referentin Dr. Karin Guggeis

Infos zum Programm und Anmeldung Tag_der_Provenienzforschung_Programm

Raum: kein Raum angegeben
Veranstaltende*r: Institutionen des Forschungsverbundes Provenienzforschung Bayern
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: kontakt@mfk-weltoffen.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz