Wunder und Heilkraft der Stadtkräuter

Sonntag 18.05.2014 10:00 - 18:00 Uhr

Wunder und Heilkraft der Stadtkräuter

Tagesseminar mit Wolf-Dieter Storl

Städte wie München sind interessante, vielgestaltige Biotope. Sie sind allgemein wärmer als das umgebende Land und bieten diverse Nischen für Pflanzen, die es außerhalb – wegen Spritzen mit Herbiziden, monotonen Forstplantagen, intensivem Mähen – auf dem offenen Land schwer haben zu überleben.

Entlang Bahnlinien, in Strassengräben, hinter Mauern und in verlassenen Hinterhöfen gedeihen bemerkenswerte Neophyten (Pflanzen mit „Migrations-Hintergrund”) neben alteinheimischen Gewächsen, die es seit der Eiszeit hier gibt. Alle haben ihre Geschichten zu erzählen, alle haben irgendeinen Nutzen oder Heilkräfte.

Die Stadtkräuter-Wanderung soll uns ein Tor öffnen, wobei die anscheinend nutzlosen Unkräuter, denen man sonst keine Achtung schenkt, sich in fesselnde Persönlichkeiten verwandeln. Auch die nicht materiellen Aspekte der Pflanzen, Sagen, Brauchtum und Aberglaube, werden erörtert werden.

Beginn und Treffpunkt ist im EineWeltHaus, danach Wanderung im Englischen Garten.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstaltende*r: Francis A. / storlmedia
Eintritt: 125 Euro
Kategorie:


Kontakt: seminare@storl.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz