Zwei Länder – eine Reise: Mit der transsibirischen Eisenbahn durch Russland und mit dem Bus durch ein geteiltes Land – Südkorea.

Donnerstag 14.09.2017 20:00 - 20:30 Uhr

Zwei Länder – eine Reise: Mit der transsibirischen Eisenbahn durch Russland und mit dem Bus durch ein geteiltes Land – Südkorea.

Der Vortragende berichtet über seine Bahnreise mit der Transsib durch Russland zum Esperanto-Weltkongress in Seoul (Süd-Korea) und die Busausflüge während und nach dem Kongress durch das interessante Gastgeber-Land.

Vortragssprache Esperanto

 

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum:
Veranstalter: Esperanto-Klub München e.V.
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: informo@esperanto-muenchen.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum