Freitag 01.06.2018 - Donnerstag 28.06.2018 ganztägig
Indiens Süden – Die Suche nach einem eigenen Weg zwischen Selbsthilfe und Globalisierung
EineWeltHaus München


Die Ausstellung gibt einen Einblick in die teils katastrophalen Arbeitsbedingungen in Kleinbetrieben, Steinbrüchen, Webereien in Kerala und Tamil Nadu. Kinderarbeit z.B. gehört auch heute noch zum indischen Alltag. Gleichzeitig stellt sie soziale Einrichtungen und Projekte vor, in denen Menschen gemeinsam versuchen, Alternativen im sozialen Bereich, in der Landwirtschaft, in der Erziehung oder im Gesundheitsbereich zu entwickeln und zu leben.
weiter...
Donnerstag 14.06.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Die USA kündigen den multilateralen Atomdeal mit Iran
EineWeltHaus München


Der US-Präsident kündigt den Atomdeal mit Iran, der auch und gerade in Deutschland als Meisterwerk europäischer Diplomatie und Vermittlungskunst gefeiert wird, das bewiesen habe, dass Verhandlungen und die Suche nach Vereinbarkeiten allemal besser seien als Ausgrenzung und Konfrontation bis hin zum Krieg... weiterlesen www.gegenargumente.de
weiter...
Donnerstag 14.06.2018 20:00 - 21:30 Uhr
Die Isar - für viele ein unbekannter Fluss
EineWeltHaus München


Jede*r Münchner*in kennt die Isar als den Fluss, der durch die Metropole Bayerns fließt - aber wer ist schon am Isar-Ursprung nahe Scharnitz in Tirol oder an der Mündung bei Deggendorf gewesen? Der Vortragende ist 2017 mit dem Rad den ganzen Isar-Fluss (292 km) in mehreren Etappen entlanggefahren und möchte in seinem Lichtbildervortrag  diese Rad-Touren durch idyllische Landschaften mit viel Natur und durch historische Stadtkerne wiedergeben. Vortragssprache: Esperanto/Deutsch
weiter...
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz