Freitag 01.06.2018 - Donnerstag 28.06.2018 ganztägig
Indiens Süden – Die Suche nach einem eigenen Weg zwischen Selbsthilfe und Globalisierung
EineWeltHaus München


Die Ausstellung gibt einen Einblick in die teils katastrophalen Arbeitsbedingungen in Kleinbetrieben, Steinbrüchen, Webereien in Kerala und Tamil Nadu. Kinderarbeit z.B. gehört auch heute noch zum indischen Alltag. Gleichzeitig stellt sie soziale Einrichtungen und Projekte vor, in denen Menschen gemeinsam versuchen, Alternativen im sozialen Bereich, in der Landwirtschaft, in der Erziehung oder im Gesundheitsbereich zu entwickeln und zu leben.
weiter...
Sonntag 17.06.2018 10:00 - 12:00 Uhr
Japanischer Flohmarkt
EineWeltHaus München


Angeboten werden gut erhaltene Kinder- und Babykleidung (deutsche und japanische Kindermode), Kinderschuhe, Spielsachen, deutsche und japanische Kinderbücher, leckeren Kuchen und vieles mehr!
weiter...
Sonntag 17.06.2018 19:00 Uhr
Altai Musik-Ensemble aus Ulaanbaatar (Mongolei)
EineWeltHaus München


Das 7-köpfige Ensemble unter der Leitung von Ganpurev Dagvan beherrscht die mongolische Vokalkunst, den Kehlkopfgesangs „Umzad“ und „Khöömii“, den sie einfühlsam und abwechslungsreich auf ihren Instrumenten begleiten. „Umzad“ steht für das Erzeugen nasaler, fast röchelnder Basstöne, „Khöömii“ für pfeifenartige, in höchsten Höhen jubilierende Obertöne...
weiter...
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz