Samstag 02.03.2019 - Samstag 30.03.2019 13:00 - 23:00 Uhr
"FluchtArtig" aus Afghanistan
EineWeltHaus München


Die von Geflüchteten kreierten Werke entstanden im Rahmen mehrerer Malworkshops im Dschungelpalast (Feierwerk). Die Geflüchteten lebten damals gemeinsam in der Unterkunft in der Hansastraße. Das Malen gab den Teilnehmenden die Möglichkeit, durch die Kunst sprachliche Barrieren zu überwinden. Zugleich war dies auch ein Weg, traumatische Erfahrungen der Flucht zu verarbeiten und ihre Heimat sowie die Sehnsucht nach dieser darzustellen. In den Bildern werden die Entwicklung der Geflüchteten, die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und der ungewissen Zukunt sichtbar.
weiter...
Donnerstag 28.03.2019 19:00 Uhr
Neue Akzente im NS-Dokumentationszentrum München
EineWeltHaus München


Im Mai 2018 übernahm Frau Prof. Mirjam Zadoff die Leitung des NS-Dokumentationszentrums. Sie referiert zur Umsetzung neuer Ideen und Aspekte.
weiter...
Donnerstag 28.03.2019 19:30 - 21:15 Uhr
Sing mit uns internationale politische Lieder
EineWeltHaus München


Das Angebot für alle, die endlich mal wieder lustvoll linke Lieder singen wollen.Bekannte und unbekannte Lieder, antifaschistische und jiddische, Lieder der Arbeiter*innen-Bewegung, Friedens- und Anti-Kriegslieder, Internationale Kampf- und Partisanenlieder, Mut-Mach-Lieder, Deine Lieder und meine Lieder.
weiter...
Donnerstag 28.03.2019 20:30 Uhr
Im Narrenland
Teamtheater Salon


Taha Karem zeigt gemeinsam mit Stephan Lanius anhand seiner eigenen Erlebnisse in Deutschland und ausgewählten Erzählungen von Mullah Nasreddin - ein orientalischer Till Eulenspiegel - wie vielschichtig das Leben spielt.
weiter...
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz