Bühne für Menschenrechte – Die Asyl-Monologe

Mittwoch 05.09.2018 20:00 - 22:00 Uhr

Bühne für Menschenrechte – Die Asyl-Monologe

We are here and we will fight! Freedom of movement is everybody’s right!

Klimagerechtigkeit lässt sich nicht mit geschlossenen Grenzen und einem ausgehöhlten Asylrecht denken.
Eine Welt, in der sich der reiche globale Norden abschottet, während Menschen aus dem globalen Süden dringend Schutz bräuchten, ist unmenschlich und ungerecht.

Das großartige Theaterprojekt “Bühne der Menschenrechte” mit seinem Werk “Die Asyl-Monologe”, welches von Michael Ruf initiiert wurde, bricht das Schweigen und erzählt in seinem dokumentarischen Theater aus Biographien geflüchteter Menschen.

Wir freuen uns auf einen eindrucksvollen und solidaritätsstiftenden Abend.

Für weitere Informationen:  http://buehne-fuer-menschenrechte.de/
Trailer:  https://www.youtube.com/watch?v=J1pyhkOnh48

Veranstaltungsort: Klimacamp München, siehe website, Vaterstetten
Raum: kein Raum angegeben
Veranstalter: Klimacamp München
Eintritt: Frei, Spende erwünscht
Kategorie:


Kontakt: program@klimacamp-muenchen.org


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz