Jan 2022

Montag 31.01.2022 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Chiles Weg zu einer neuen Verfassung. Mit Pablo Herrero /Hybrid-Veranstaltung
EineWeltHaus München


In Chile gilt noch immer die autoritäre und neoliberale Verfassung aus der Pinochet-Diktatur. Gegen sie gab es 2019 eine "soziale Explosion" mit Millionen Menschen auf der Straße, mit dem Ziel einer neuen Verfassung. Soziale Menschenrechte, Genderparität und die Beteiligung der indigenen Völker sollen garantiert werden. Wie ist diese „Asamblea Constituyente“ bisher verlaufen? Darüber berichtet Pablo Herrero, ein Münchner Deutsch-Chilene.
weiter...

Feb 2022

Dienstag 01.02.2022 - Montag 28.02.2022 ganztägig
Krieg – Kapitalmacht - Krisen mit dem Zeichenstift entlarvt von Bernd Bücking
EineWeltHaus München


Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Illustrationen und Karikaturen des Grafikers Bernd Bücking, die in den letzten Jahrzehnten in vielen systemkritischen Publikationen veröffentlicht waren. Die meisten seiner Zeichnungen haben (leider) nichts an Aktualität eingebüßt. Sie beschäftigen sich mit dem Kapitalismus und den Problemen, die er verursacht, mit Neofaschismus, den Kriegen der NATO und der Aufrüstung Deutschlands ...
weiter...
Mittwoch 02.02.2022 19:00 Uhr
Vernissage: Krieg – Kapitalmacht - Krisen mit dem Zeichenstift entlarvt von Bernd Bücking
EineWeltHaus München


Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Illustrationen und Karikaturen des Grafikers Bernd Bücking, die in den letzten Jahrzehnten in vielen systemkritischen Publikationen veröffentlicht waren. Die meisten seiner Zeichnungen haben (leider) nichts an Aktualität eingebüßt. Sie beschäftigen sich mit dem Kapitalismus und den Problemen, die er verursacht, mit Neofaschismus, den Kriegen der NATO und der Aufrüstung Deutschlands ...
weiter...
Donnerstag 03.02.2022 19:00 - 21:30 Uhr
Aufrüstung der EU-Außengrenzen - Die neue Rolle von Frontex
EineWeltHaus München


Matthias Monroy, Aufrüstung der EU-Außengrenzen – Die neue Rolle von FrontexMehr Menschen als jemals zuvor befinden sich weltweit auf der Flucht. Europas Außengrenzen werden weiter hochgerüstet. Im Mittelpunkt steht dabei die EU-Grenzagentur Frontex mit Sitz in Warschau.Frontex ist aufgrund von Menschenrechtsverletzungen in die Kritik geraten. Darüber informieren wir an diesem Abend.
weiter...
Donnerstag 10.02.2022 20:00 Uhr
dieBÜHNE: Antun Opić mit Band
EineWeltHaus München


Antun Opić liebt das Theater und dies schlägt sich in seiner Musik nieder. Sobald er auf der Bühne steht, schlüpft er in verschiedene Rollen, dabei changiert seine Musik ungewöhnlich zwischen Folk, Balkan, Blues, Klezmer und Pop.
weiter...
Donnerstag 17.02.2022 19:00 Uhr
Sadistic Pleasures: Silent Crimes of Azerbaijan
EineWeltHaus München


Einblicke von Kriegsgefangenen in Aserbaidschan. Das Ziel dieses Buches ist es, auf das Schicksal der vielen armenischen Kriegsgefangenen aufmerksam zu machen, die bis heute von Aserbaidschan gefangen gehalten werden.
weiter...
Samstag 19.02.2022 10:00 - 13:00 Uhr
Saatguttausch - Im Garten des EineWeltHaus
EineWeltHaus München
Keine Kategorien

Ihr könnt Euer eigenes Saatgut bringen, tauschen oder einfach EWH- Saatgut mitnehmen.
weiter...
Samstag 19.02.2022 13:00 - 16:30 Uhr
Stoppt den Kriegskurs der NATO-Staaten - Demonstration gegen die Sicherheitskonferenz in München
Stachus, Karlsplatz


Umzingelung des Tagungsortes der NATO-Kriegsstrategen13:00 Uhr: Auftaktkundgebung am Stachus 14:00 Uhr: Route 1 – Demonstration über Platz der Opfer des Nationalsozialismus, und Odeonsplatz zum Marienplatz,Route 2 – Protestkette durch die Fußgängerzone zum Marienplatz,15:00 Uhr: Schlusskundgebung auf dem MarienplatzGeht mit uns auf die Straße! Für Abrüstung, gegen Kriegsvorbereitung und gegen Umwelt- und Klimazerstörung.
weiter...
Montag 28.02.2022 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver (hybrid): China: Von der sozialistischen Planwirtschaft zur gelenkten Marktwirtschaft. Modell auch für uns?
EineWeltHaus München


Im Vortrag werden am Beispiel der Entwicklung Chinas aus einer sozialistischen Planwirtschaft in Richtung einer gelenkten Volkswirtschaft die zentralen gesellschaftlichen Bedingungen und notwendigen Veränderungen dargestellt, die einen solchen Transformationsprozess ermöglichen. Die Unterschiede zwischen Planwirtschaft, Marktwirtschaft, Kapitalismus und Kapitalverwertungswirtschaft werden thematisiert und diskutiert.Referent: Rainer Land, Berlin
weiter...

Apr 2022

Donnerstag 14.04.2022 20:00 Uhr
SONiA disappear fear - LOVE OUT LOUD
EineWeltHaus München


SONiA Rutstein ist eine weltklasse Komponistin und Künstlerin. SONiAs Talent für Songwriting in einer Vielzahl von Genres und Sprachen hat ihr eine riesige internationale Zuhörerschaft beschert.
weiter...
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz