Nov 2018

Samstag 03.11.2018 - Sonntag 25.11.2018 09:00 - 22:00 Uhr
Münchner Friedenswochen


Eine Fülle von Aktivitäten zu den Themen, Frieden, Gerechtigkeit, Solidarität, Umwelt
weiter...
Mittwoch 07.11.2018 - Freitag 30.11.2018 13:00 - 23:00 Uhr
Offene Augen für Eine Welt


Der weibliche Blick -Die Zukunft der Welt von Dr, Jörg Gerstung. Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 7.11. um 18.00 Uhr im Großen Saal (EG) 19.30 Uhr Geigen-Solokonzert mit Maya Wichert
weiter...
Sonntag 18.11.2018 10:00 - 12:00 Uhr
Japanischer Flohmarkt
EineWeltHaus München


Angeboten werden gut erhaltene Kinder- und Babykleidung (deutsche und japanische Kindermode), Kinderschuhe, Spielsachen, deutsche und japanische Kinderbücher, leckeren Kuchen und vieles mehr!
weiter...
Montag 19.11.2018 19:00 - 23:00 Uhr
Lange G20-Filmnacht - Ein Abend, zwei Dokus!
EineWeltHaus München


An diesem Abend wollen wir uns mit dem G20-Gipfel, der im Juli 2017 in Hamburg stattgefunden hat und dessen Auswirkungen beschäftigen. Dazu zeigen wir die beiden Dokumentationen „Festival der Demokratie“ und „Hamburger Gitter“. Anschließend findet ein Filmgespräch mit der Roten Hilfe Ortsgruppe München statt.
weiter...
Dienstag 20.11.2018 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Dienstag 20.11.2018 18:00 - 21:00 Uhr
Stammtisch Gewaltfreie Kommunikation
Weltwirtschaft im EineWeltHaus


Austausch in lockerer und entspannter Atmosphäre mit Menschen, die sich für die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) interessieren und dabei für ihr leibliches Wohl sorgen wollen. Wir möchten eine gute Zeit miteinander verbringen, Netzwerken und Fragen Raum geben. Wenn Sie wissen möchten, wer die Menschen sind, die den Verein “Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation e.V.” tragen, haben Sie hier die Möglichkeit, uns kennenzulernen.
weiter...
Mittwoch 21.11.2018 18:00 - 22:00 Uhr
Pornografie brutalisiert die Gesellschaft
EineWeltHaus München


Veranstaltung von KOFRA, AK StopSexkauf, mit Gail Dines, Anti-Porn-Aktivistin aus den USA im Rahmen der Münchner Ationswochen gegen Gewalt an Frauen, Mädchen und Jungen (6.-30.11.18) für ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben für alle Frauen, Mädchen und Jungen weltweit. Schirmpatin der Aktionswochen: Bürgermeisterin Christine Strobl. Werdet aktiv gegen Männergewalt!
weiter...
Mittwoch 21.11.2018 19:00 - 21:00 Uhr
openDOKU: Wo der Himmel aufgeht
EineWeltHaus München


Gemeinsam wollen wir an diesem Abend die Sängerin Esther Bejarano begleiten, die sich mit 92 Jahren einen Traum verwirklicht und mit ihrem Sohn Joram und der Rap-Gruppe Microphone Mafia nach Kuba reist, um dort Konzerte zu geben. Zugleich sucht die Auschwitz-Überlebende eine Antwort auf die Frage, ob es auch auf der sozialistischen Insel Antisemitismus gibt. Im Anschluss an den Film freuen wir uns auf ein Gespräch mit dem Regisseur Tobias Kriele.
weiter...
Donnerstag 22.11.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Gerhard Salz liest Bert Brecht - so aktuell wie eh und je!
EineWeltHaus München


Ein Brecht-Abend der besonderen Art, vorgetragen von dem Rezitator und Hörbuchsprecher Gerhard Salz, dem Autor Ernst Froh und dem Rapper Martin Pollok. Mit Originalaufnahmen von Bert Brecht, Gisela May und Therese Gieshe.
weiter...
Donnerstag 22.11.2018 19:30 - 21:30 Uhr
One Amnesty - Abend mit jungen Mitglieder von Amnesty International Ghana
EineWeltHaus München


Junge Mitglieder von Amnesty International in Ghana berichten von der dortigen Menschenrechtsarbeit, sowie von der Zusammenarbeit im Rahmen der Sektionspartnerschaft mit Amnesty International in Deutschland. Gruppen in beiden Sektionen sind durch ein "Twinning Programm" verbunden und dieses Jahr fand ein gemeinsames Jugendcamp in Ghana statt. Auch davon werden sie ihre Eindrücke schildern.
weiter...
Freitag 23.11.2018 10:00 - 12:00 Uhr
Community Frühstück
EineWeltHaus München


Einmal im Monat treffen wir uns zum Community Frühstück. Die Idee ist, durch mehr Miteinander den sozialen und politischen Raum in München zu stärken, neue Akteur*innen einzubeziehen und gemeinsame Projekte durchzuführen.
weiter...
Freitag 23.11.2018 20:30 Uhr
Music of Benares - Klassische indische Musik aus Varanasi
EineWeltHaus München


Klassische indische Musik in höchster Vollendung. Diese meditative Musik lebt von der Improvisation, steigert sich im Rahmen der faszinierenden Konzerte zu ekstatischen Höhepunkten und fasziniert gleichzeitig durch die ungeheure Präzision. Die Stimme dient als vokale Basis der Instrumentalmusik. DEOBRAT MISHRA, Sohn des bekannten Sitarlehrers Pandit Shivanth, wurde 1995 als bester Sitarspieler Indiens geehrt. Mit seinem traditionsreichen, 2000 Jahre alten Instrument, erzeugt er eine leidenschaftliche, innere Versunkenheit, die den Zuhörer schnell in ihren Bann zieht.  Begleitet wird er dabei von SUTOJOTO ROY auf der Tabla.
weiter...
Sonntag 25.11.2018 11:30 - 12:30 Uhr
Flucht durch Waffenhandel
EineWeltHaus München


Jürgen Grässlin, Deutschland gehört zu den größten Exporteuren von Kleinwaffen. Jürgen Grässlin wird in diesem Vortrag besonders auf die Auswirkungen von Kleinwaffen auf die Zivilbevölkerung eingehen. Kleinwaffen wirken auch nach dem Ende eines bewaffneten Konflikts noch lange nach. Auch über diese Folgen will dieser Vortrag aufklären.
weiter...
Montag 26.11.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Fabian Scheidler: Chaos - das neue Zeitalter der Revolutionen
EineWeltHaus München


Fabian Scheidler widmet sich in seinem neuen Buch „Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen“ der Zukunft der Gesellschaft. Der Klimawandel wird Realität, der Graben zwischen Arm und Reich vertieft sich, Staaten zerfallen, die UNO registriert die größten Fluchtbewegungen. Werden sich autoritäre Kräfte durchsetzen oder können soziale und ökologische Bewegungen die systemischen Risse nutzen, um eine gerechtere und friedlichere Welt aufzubauen?
weiter...
Dienstag 27.11.2018 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Mittwoch 28.11.2018 19:00 Uhr
Die Novemberrevolution 1918 und die Münchner Räterepublik
Kurt-Eisner-Verein


Vor 100 Jahren fand in Deutschland eine Fortsetzung der russischen Ereignisse desVorjahres statt. Ungerechtigkeiten wurden erkannt, Befehle verweigert und schlussendlichder Adel zurückgedrängt. Doch dies war erst der Anfang eines langen Kampfes zwischenbürgerlicher Demokratie und sozialistischer Republik.
weiter...
Donnerstag 29.11.2018 19:00 - 22:00 Uhr
EUtopia - der runde Tisch
Lost Weekend


Der Klimawandel ist längst da. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist unerträglich. Ganz Europa ist von räuberischen Investoren besetzt, die sich mittels der EU die globalen Ressourcen aufteilen. Aber überall in Europa gibt es gallische Dörfer des Widerstands. Standhafte Rebell*innen, die ein radikal anderes Europa wollen. Gehörst du dazu? Wir diskutieren: 1. Kooperation und Souveränität 2. Kapitalismus vs. Klimaschutz 3. Währung und Demokratie
weiter...
Donnerstag 29.11.2018 19:30 - 22:30 Uhr
Kulturvortrag über Korea
EineWeltHaus München


Vortrag über die Kultur des alten Korea und Korea heuteIn den letzten Jahren hat Korea in Ostasien sowohl geopolitisch als auch wirtschaftlich immer mehr an Bedeutung gewonnen. In diesem globalen Zeitalter werden Kenntnisse über die koreanische Kultur für jenen Personenkreis immer wichtiger, der sich für ostasiatische Kultur und Kunst interessiert. Anschließend werden auch weltfühende IT, Bauwesen, Schffbau und Medizinbereich vorgestellt.
weiter...
Donnerstag 29.11.2018 20:00 - 21:30 Uhr
Esperanto, funktioniert das denn?
EineWeltHaus München


Dieses Jahr waren zahlreiche Münchner auf Esperanto-Treffen in Kuba, Portugal, Serbien und natürlich auch in Deutschland. Dort trafen sie Gleichgesinnte aus ca. 60 Ländern und alle konnten sich ohne Dolmetscher austauschen. Über das Grundprinzip dieser schnell erlernbaren Sprache werden wir an diesem Abend informieren.
weiter...
Freitag 30.11.2018 19:00 - 21:30 Uhr
70 Jahre Menschenrechte - Global denken, lokal handeln
EineWeltHaus München


Wir nehmen das 70. Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zum Anlass, zu diskutieren, wie es um die Menschenrechte in München steht. Profitieren alle Münchner*innen gleich von den ihnen zustehenden wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechten? Und wie können wir Menschenrechte in München stärken? Darüber diskutieren wir mit Expert*innen und mit dem Publikum.
weiter...
Freitag 30.11.2018 19:30 - 22:30 Uhr
Afrikanisches Tanzfest
EineWeltHaus München


Wir laden herzlich ein zu westafrikanischer Live-Trommelmusik, Tänzen , Gesang und leckerem Essen.
weiter...

Dez 2018

Samstag 01.12.2018 - Freitag 28.12.2018 13:00 - 23:00 Uhr
Kindersoldat*innen - Krieg statt Kindheit
EineWeltHaus München


Die Ausstellung beschreibt die Geschichte von einigen der weltweit ca. 250.000 Kindersoldat*innen. Sie sind Täter und Opfer zugleich: Sie werden Zeugen von Grausamkeiten und müssen selbst Grausamkeiten begehen. Auch nach der Flucht leiden die meisten unter dem Erlebten. Dies reicht von Schuldgefühlen bis hin zu Suizidgedanken. Als einer der größten Exporteure von Kleinwaffen trägt Deutschland eine besondere Verantwortung für dieses Unrecht. Vernissage: Samstag, den 1.12.  16.30 Uhr - 18.00 Uhr
weiter...
Samstag 01.12.2018 20:00 - 23:00 Uhr
32. Münchner Djembenacht
EineWeltHaus München


Großes Trommel- und Tanzfest mit Wasungu aus München (westafrikanische Rhythmen) und Yusupha Kuyateh mit Jalli Kunda (Griot).
weiter...
Montag 03.12.2018 19:00 - 21:00 Uhr
Guatemalas Kampf um Würde und Rechte
EineWeltHaus München


Andreas Lo Grasso war als Freiwilliger für peace brigades international (pbi) in Guatemala und begleitete bedrohte Menschenrechtsverteidiger*innen. Anhand persönlicher Erfahrungen wird er über die aktuelle politische Situation und die Menschenrechtslage im Land berichten und die Arbeit von pbi vorstellen.
weiter...
Dienstag 04.12.2018 19:00 - 20:00 Uhr
Die Irak-Mission
EineWeltHaus München


Im Rahmen der Münchner Tage der Menschenrechte liest Autorin Carola Wegerle aus ihrem Buch "Die Irak-Mission". Dieser spannende Roman führt Sie mitten in den Nahen Osten.
weiter...
Mittwoch 05.12.2018 19:30 Uhr
Lesen für die Freiheit - Münchner Journalist*innen lesen Texte inhaftierter Kolleg*innen
EineWeltHaus München


Laut Zahlen der Organisation Reporter ohne Grenzen aus dem Jahr 2017 sind weltweit 326 Journalist*innen in Haft. Und das sind nur die bekannten Fälle. Es ist davon auszugehen, dass es insgesamt wesentlich mehr sind. Manche von ihnen sitzen bereits seit mehr als 20 Jahren in Gefängnissen. Pressefreiheit ist Menschenrecht! Allen vergessenen, inhaftierten Journalist*innen möchten wir diese Veranstaltung widmen. Gemeinsam mit unseren Gästen werden wir auch darüber sprechen, welche Hilfe wir leisten können.
weiter...
Donnerstag 06.12.2018 19:00 - 21:00 Uhr
Benefizkonzert Menschenrechte für alle
EineWeltHaus München


Konzertpianist Michael Leslie spielt Werke von Bach, Beethoven und Schumann. Zwischen den Stücken liest Schauspieler Jürgen Jung eine Kurzfassung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte vor.
weiter...
Freitag 07.12.2018 19:00 - 21:00 Uhr
Das Menschenrecht auf Nahrung, Wohnung, Gesundheit: Deutschland vor dem UN-Ausschuss in Genf
EineWeltHaus München


Im Rahmen der Münchner Tage der Menschenrechte sprechen Ute Hausmann (ehem. Geschäftsführerin von FIAN-Deutschland) und Philip Büttner (kda Bayern/Initiative “Rechte statt Reste”), über den von der Bundesregierung vorgelegten Bericht über die Lage der Menschenrechte in Deutschland und den damit verbundenen Prozess vor dem UN-Ausschuss in Genf.
weiter...
Freitag 07.12.2018 19:00 - 21:00 Uhr
Eine Vision. Eine Mission. Ein Leben.
EineWeltHaus München


Im Rahmen der Münchner Tage der Menschenrechte liest Journalistin und Autorin Simone Fischer aus ihrem Buch "Eine Vision. Eine Mission. Ein Leben: Pater Franklin Rodrigues", in dem sie die bewegende Lebensgeschichte des indischen Paters Franklin Rodrigues erzählt.
weiter...
Freitag 07.12.2018 19:00 - 21:00 Uhr
Flüchtlinge auf Lesbos
EineWeltHaus München


Eine Gruppe von Mitgliedern des Griechischen Hauses und des Sozialforums München hat die Insel Lesbos besucht und dort Unterstützungsarbeiten für die Flüchtlinge geleistet. Im Rahmen der Münchner Tage der Menschenrechte berichten sie über ihre Erfahrungen und die aktuelle Lage auf der Insel.
weiter...
1 2
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz