Okt 2021

Montag 25.10.2021 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Arbeits-Unrecht, Krise, neue Gegenwehr - Mit Werner Rügemer
EineWeltHaus München


Seit Beginn organisiert die EU menschenrechtswidrige Niedriglöhnerei, durch Privatisierung, Subventionen, Freihandel, Richtlinien, Gerichtsurteile. Besonders betroffen sind Millionen Arbeits-MigrantInnen in Logistik, Bau, Landwirtschaft, Fleischindustrie, Pflege, Prostitution. Deutschland übernahm dabei unter Merkel die Führung. Vielfältiger Widerstand z.B. in Spanien, Polen, Kroatien, Österreich sind hier kaum bekannt.Referent: Werner Rügemer
weiter...
Dienstag 26.10.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Mittwoch 27.10.2021 19:30 - 21:00 Uhr
Vortrag über die Wanderreisen Michael Kleemann 2022
EineWeltHaus München



weiter...
Donnerstag 28.10.2021 19:00 - 22:30 Uhr
Afghanistan. 20 Jahre NATO-Krieg - regime change und nation building gescheitert. Eine Bilanz und die Konsequenzen
EineWeltHaus München


Kriegsziele und Kriegsrechtfertigungen der NATO. Lehren und Konsequenzen des Westen aus der Niederlage. Weltpolitische Auswirkungen. Neue Herausforderungen für die Friedensbewegung.Politiker in Washington, Brüssel und Berlin sind dabei, Lehren aus dem Scheitern ihrer Niederlage in Afghanistan zu ziehen. An der militärischen Aufrüstung aber soll sich nichts ändern. Referent: Jürgen Wagner, Informationsstelle Militarisierung – IMI, Tübinge
weiter...
Donnerstag 28.10.2021 19:00 - 21:00 Uhr
Corona als Menschenrechtskrise? - Auswirkungen der Pandemie auf globale Ungleichheiten
Bellevue di Monaco


Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den menschenrechtlichen Auswirkungen der Pandemie. Dabei wird die Impfgerechtigkeit im globalen Kontext diskutiert mit Inputs von Amnesty International und medico international. Konkrete regionale Beispiele aus Osteuropa, Lateinamerika und Westafrika schärfen zudem den Blick auf die Situation vor Ort in unterschiedlichen Teilen der Welt.Details und Link zum Livestream unter www.nordsuedforum.de
weiter...
Freitag 29.10.2021 - Samstag 30.10.2021 ganztägig
AUFGETISCHT. Wer ernährt die Welt? (Konferenz im Müncher Klimaherbst)
EineWeltHaus München


Es gibt eine globale Schieflage, die wir benennen und in der Kommune anpacken wollen! Mit Vorträgen, einem Podium, Workshops, einer politischen Werkstatt, Austausch und gemeinsamem Essen.
weiter...

Nov 2021

Montag 01.11.2021 - Dienstag 30.11.2021 ganztägig
Das gute Leben für alle
EineWeltHaus München


Was bedeutet ein gutes Leben für Euch und wie können alle Menschen ein gutes Leben haben? In der Ausstellung werden unsere Ernährung, die Menschenrechte und die Zeit als Elemente eines guten Lebens exemplarisch dargestellt. Vier Säulen laden dazu ein, sich mit dem Guten Leben für alle auseinander zu setzen und sie werden durch interaktive Elemente ergänzt.
weiter...
Dienstag 02.11.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Donnerstag 04.11.2021 17:00 Uhr
KLASSE KLASSIKER - Jugend-Theater
EineWeltHaus München
Keine Kategorien

Mit KLASSE KLASSIKER bieten wir einen spannenden, witzigen und einfühlsamen Einstieg in die Welt der klassischen Dramen von Aristophanes bis Horvath.
weiter...
Samstag 06.11.2021 14:30 - 16:00 Uhr
Durch den Kakao: Botanik, Kolonialismus, Gegenwart /online
Keine Kategorien

Online-Führung zur Botanik der Kakaopflanze, Vortrag und Gespräch u.a. mit Gästen aus Ghana zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Kakaoanbaus
weiter...
Dienstag 09.11.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Mittwoch 10.11.2021 19:00 - 21:30 Uhr
openDOKU - The Tundra Book: A Tale of Vukvukai, The Little Rock
EineWeltHaus München


Vukvukai (72) ist sehr angesehen in der tschuktschischen Rentierhirten-Gemeinschaft. Er bemüht sich, sein Wissen weiterzugeben & die nomadische Lebensweise weiterzuführen, doch die russische Politik bremst ihn aus. Ein unaufdringlicher Blick auf den Kampf eines Volkes & die faszinierenden Rentiere in der riesigen Tundra.Filmgespräch mit Tjan Zaotschnaja (Gesellschaft für bedrohte Völker)& Monika Seiller (Aktionsgruppe Indianer u. Menschenrechte)
weiter...
Donnerstag 11.11.2021 18:30 - 20:00 Uhr
Feminismus global – Zu Geschlechtergerechtigkeit gehören Antirassismus und Systemkritik (online)


Wenn Frauen generell als schwach betrachtet werden läuft etwas falsch. Ebenso wenn Frauen aus Osteuropa zu Dumping-Löhnen die Sorgearbeit in dt. Haushalten übernehmen o. im Globalen Süden in ausbeuterische Wertschöpfungsketten integriert werden. Sie bekommen nur „ein größeres Stück vom vergifteten Kuchen.“ Mit Christa Wichterich (Soziologin, Dozentin, Autorin) diskutieren wir, warum Feminismus auch antirassistisch & herrschaftskritisch sein muss.
weiter...
Donnerstag 11.11.2021 19:30 Uhr
dieBÜHNE: Poetry Slam mit Elisabeth Schwachulla - Sinn-Sucht und Selbst-Suche
EineWeltHaus München
Keine Kategorien

Was hat Systemkritik mit Suchterkrankung zu tun? Wie können wir es schaffen, nicht zu verzweifeln, sondern unseren Weg in ein besseres Leben zu finden? In einer einzigartigen Bühnenshow mit Spoken Word Texten, klassischer Lyrik und Comedy Bits beschreibt die 28-Jährige mehr als nur ihren Weg aus der Alkohol- und Cannabis-Abhängigkeit.
weiter...
Montag 15.11.2021 20:00 - 21:00 Uhr
EineWelt-Report "Nachschärfen" für (Ernährungs)gerechtigkeit


In der Sendung fassen wir unsere Anstöße für eine Wende im Ernährungssystem, auch in München, zusammen.Dabei nehmen wir auch nächste Schritt in den Blick: Am 3.12.21 befasst sich der Münchner Stadtrat mit dem Thema nachhaltige Beschaffung.Die Vergabe- und Beschaffungspraxis auf kommunaler Ebene stellt einen großen Hebel dar, um Markt, Umwelt und Gesellschaft positiv zu verändern.Auf www.lora924.de
weiter...
Dienstag 16.11.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 16.11.2021 18:30 - 20:30 Uhr
Empowerment in Theorie und Praxis: Teilnehmende aktivieren und ihre Potenziale stärken/ online


Diesen Herbst wäre der brasilianische Pädagoge Paulo Freire 100 Jahre alt geworden. Ein zentrales Element seiner Arbeit war Empowerment. Er entwickelte zu diesem Zweck die Methode REFLECT. Nach einem Impulsvortrag von Dr. Katarina Popović (ICAE) über Freire und REFLECT gehen wir in drei unterschiedlichen Kleingruppen eine Praxisphase. Onlineveranstaltung bei Zoom. Infos und Anmeldung auf www.nordsuedforum.de
weiter...
Mittwoch 17.11.2021 19:00 - 22:00 Uhr
Bundeswehr der Zukunft - Eckpunkte für den kalten Krieg 2.0
EineWeltHaus München


Martin Kirsch (IMI) Bundeswehr der Zukunft - Eckpunkte für den kalten Krieg 2.0Vortrag und Diskussion über das Postitionspapier "Eckpunkte für die Bundeswehr der Zukunft".Es wurde am 18.05.2021 veröffentlicht und wird auch in der neuen Regierung Thema sein.
weiter...
Donnerstag 18.11.2021 20:00 Uhr
Esperanto - Informationsabend
EineWeltHaus München
Keine Kategorien

Der Esperanto-Klub München e.V. lädt zu einem Informationsabend über die internationale Sprache Esperanto ein.
weiter...
Freitag 19.11.2021 18:00 Uhr
Unterdrückung demokratischer Rechte und Militarisierung in Sri Lanka
EineWeltHaus München


Die wirtschaftliche Lage und die Lebensbedingungen der Menschen haben sich kontinuierlich verschlechtert. Die Covid19-Pandemie hat die Situation noch verschlimmert, die Bekämpfung der Krankheit mit Hilfe des Militärs misslang.....
weiter...
Freitag 19.11.2021 19:00 - 21:30 Uhr
Weil es uns alle betrifft- Gesellschaftliche Auswirkungen der Prostitution
EineWeltHaus München


Das System Prostitution hat gravierende Folgen für die Frauen in der Prostitution, und ist Hindernis für die Gleichstellung. Manu Schon(u.a. Autorin „Ausverkauft! Prostitution im Spiegel von Wissenschaft und Politik“ 2021) schildert die Hintergründe und tauscht sich mit dem Publikum aus.
weiter...
Dienstag 23.11.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Mittwoch 24.11.2021 18:00 - 19:30 Uhr
Paulo Freire - Inspirationsquelle für kritische Bildung und progressive Kultur in Brasilien


In dieser Online-Begegnung mit Philosophie-Dozenten der Bundesuniversität Santa Catarina in Brasilien soll es darum gehen, wie die Pädagogik Paulo Freires in der jungen Generation der Dozierenden an Universitäten in Brasilien eine Rolle spielt und wie sie gerade mit Bezug auf die Lehramtsbildung aufgegriffen wird. Die Veranstaltung findet per zoom statt.
weiter...
Mittwoch 24.11.2021 19:00 - 21:00 Uhr
KZ-Bordelle: NS-Terror und sexuelle Gewalt gegen Frauen
EineWeltHaus München


Referentinnen und Filmdokumente über die Lagerbordelle in Konzentrationslagern und ihre Funktion. Mit Prof. Dr. Christa Paul, Manuela Schon, Dr. Inge Kleine.
weiter...
Donnerstag 25.11.2021 19:00 - 20:30 Uhr
Globale Gerechtigkeit – Entwicklungspolitik braucht emanzipatorische Utopien/ online


Die globale Ungerechtigkeit ist enorm, wie einmal mehr die Verteilung der Corona-Impfstoffe verdeutlicht. Haben entwicklungspolitische NGOs die Ungerechtigkeit früher lauthals angeprangert, scheinen sie heute ihren politischen Stachel verloren zu haben. Den Diskurs bestimmen nicht mehr emanzipatorische Forderungen, sondern pragmatische Ansätze. Mit Thomas Gebauer sprechen wir über die Hintergründe und fragen nach Wegen emanzipatorischen Handelns.
weiter...
Donnerstag 25.11.2021 19:30 Uhr
Friedensbewegung nach den Bundestagswahlen - Alternativen zu Aufrüstung und Krieg
EineWeltHaus München


Was sind friedenspolitische Alternativen? Welche Aktionen sind notwendig und sinnvoll? Wie kann die Friedensbewegung(en) gestärkt, weiterentwickelt und verjüngt werden? Sind neue soziale Netzwerke notwendig und sinnvoll?
weiter...
Samstag 27.11.2021 13:00 - 18:00 Uhr
Weihnachts-MAZI-Olivenöl-Aktion Griechisches Extra Virgin Olivenöl kommt nach München - Solidarisch. Nachhaltig. Gerecht.
Griechisches Haus
Keine Kategorien

Olivenöl bestellen und Flüchtlinge auf Lesbos unterstützen
weiter...
Montag 29.11.2021 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Feindbilder in den internationalen Beziehungen. Das Beispiel Russland
EineWeltHaus München


Ein neuer Kalter Krieg und die Spaltung der Welt in feindliche Lager bahnen sich an. China und Russland werden zu Feinden erklärt, obwohl Corona- und Klimakrise globale Zusammenarbeit zwingend notwendig machen. Dazu müssen Feindbilder abgebaut, überhebliche Selbstbilder korrigiert werden.Referent: Peter Wahl, Gesellschaftswissenschaftler, Mitbegründer von Attac
weiter...
Dienstag 30.11.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 30.11.2021 19:00 - 22:00 Uhr
Erfahrungen einer Psychotherapeutin mit kriegstraumatisierten Geflüchteten
EineWeltHaus München


Dr. Ingrid Panzelt, Erfahrungen einer Psychotherapeutin mit kriegstraumatisierten Geflüchteten"Der Krieg in meinem Kopf hört nicht auf", sagen Menschen, die den Krieg erlebt haben. Welche Hilfe brauchen die Überlebenen
weiter...
1 2
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz