Apr 2021

Freitag 23.04.2021 - Samstag 24.04.2021 00:00 Uhr
Die Corona-Krise und ihre Folgen / online


Die Corona-Pandemie hat Peru besonders hart getroffen. Nach einer nur kurzen „Verschnaufpause“ nach dem ersten Lockdown ist die Situation inzwischen wieder dramatisch: Peru hat eine der höchsten Sterblichkeitsraten weltweit, es mangelt akut an Sauerstoff und Intensivbetten. Das Gesundheitssystem ist in der Krise kollabiert.
weiter...
Freitag 23.04.2021 19:00 - 20:30 Uhr
openDOKU: Faire Mode statt Fast Fashion – Kleidung als Gewissensfrage (online Filmabend und Gespräch)


Vor acht Jahren stürzte das Textil-Fabrikgebäude Rana Plaza ein und führte uns die Brutalität des Fast Fashion-Systems schmerzhaft vor Augen. Im Anschluss an die 3sat-Dokumetation von Kurt Langbein und Anna Katharina Wohlgenannt gibt es ein Gespräch mit der Journalistin Anna Holl, die zahlreiche Recherchereisen zu den Produktionsstätten der Fast Fashion unternommen hat.
weiter...
Samstag 24.04.2021 09:15 - 16:00 Uhr
1. Münchner Vereinetag – digital


Deutschland ist ein Land der Vereine und über die Hälfte allen ehrenamtlichen Einsatzes findet in Vereinen statt! Allein in der Münchner Region sind rund 12.000 Vereine registriert – hinzu kommen zahlreiche Initiativen oder nicht vereinsrechttlich organisierte Verbände. Doch obwohl bundesweit und in München insgesamt die Zahl der ehrenamtlichen Engagierten (und der „Engagement-Interessierten“) kontinuierlich wächst, stehen Vereine vor großen Herausforderungen.
weiter...
Samstag 24.04.2021 12:00 - 18:00 Uhr
Digitale Demokratie / online


Seit dem Beginn der Pandemie findet ein immer größerer Teil unseres Leben online statt: vom Homeoffice über digitales Lernen bis hin zu Geburtstagspartys, Abiturfeiern und Weinproben. Online ist das neue Normal. Die Abwägung der digitalen Möglichkeiten und Gefahren, die damit einher geht, macht natürlich auch vor der Politik nicht halt: Wie verändert sich unsere Demokratie durch die Digitalisierung? Und wie sollte eine digitale Demokratie aussehen?
weiter...
Montag 26.04.2021 19:30 - 22:00 Uhr
Attac Palaver: Commonismus- der neue Kommunismus?
EineWeltHaus München


Commons sind Gemeingüter. Commonismus will das Wirtschaften demokratisieren, in solidarischer Kooperation, als Utopie jenseits von Staats- und Marktsozialismus. Das erstrebt die junge Gruppe „Keimform“. Und der Unterschied zu Kommunismus und Ökosozialismus? Wir sind gespannt!Referent: Simon Sutterlütti, Soziologe, Buchautor „Kapitalismus aufheben“ (VSA)EWH, Kleiner Saal, oder per Video, siehe www.attac-m.org Anmeldung unter palaver@attac-m.org
weiter...
Dienstag 27.04.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 27.04.2021 19:00 Uhr
Erinnerungen und Eindrücke armenischer Kriegsgefangener in Aserbaidschan / online


Ashkhen Arakelyan hat im März in Armenien mit Soldaten und ZivilistInnen gesprochen, die sich noch bis vor Kurzem in aserbaidschanischer Kriegsgefangenschaft und Geiselhaft befanden. Auf der Veranstaltung wird sie ihre Erfahrungen teilen und die Eindrücke der Gefangenen wiedergeben.
weiter...
Dienstag 27.04.2021 19:00 - 21:00 Uhr
Wie geht es den Kindern in Guatemala & El Salvador? – Zur Lage der Kinderrechte in Lateinamerika in Zeiten der Corona-Pandemie


Wie steht es angesichts der Corona-Pandemie um die Kinderrechte in Mittelamerika? Wie steht es um die Bildungsgerechtigkeit? Welche kreativen, gemeinschaftlichen Ansätze gibt es, trotz Kontaktbeschränkungen den Zugang zu Bildung zu ermöglichen? Und gibt es solche Ansätze auch in Deutschland? Gemeinsam mit Menschenrechtsaktivistin Heike Kammer gehen wir diesen Fragen nach.Mehr Infos zu allen Veranstaltungen gibt es in Kürze auf nordsuedforum.de
weiter...
Freitag 30.04.2021 18:00 Uhr
Mit linkem Green New Deal zum „System Change“? / online


Es diskutieren: Christian Zeller, Professor für Wirtschaftsgeographie an der Uni Salzburg und Autor des Buches "Revolution für das Klima - Warum wir eine ökosozialistische Alternative brauchen" und Steffen Lehndorff, Wirtschaftswissenschaftler und Autor der Flugschrift „New Deal heißt Mut zum Konflikt - Was wir von Roosevelts Reformpolitik der 1930er Jahre heute lernen können“.
weiter...
Freitag 30.04.2021 19:00 Uhr
Kann mit einem Lieferkettengesetz ein gerechter Welthandel geschaffen werden? / online


Warum ein Lieferkettengesetz? Brennende oder einstürzende Textilfabriken, Kinderarbeit in Plantagen, verfolgte Gewerkschafter*innen, Hungerlöhne, zerstörte Regenwälder und viele andere Fälle zeigen: Unternehmen tolerieren allzu oft Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung. Dabei schieben sie die Verantwortung ab auf ihre Zulieferer, Sub-Unternehmer, Sub-Sub-Sub-Unternehmer in aller Welt.
weiter...

Mai 2021

Dienstag 04.05.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Donnerstag 06.05.2021 19:00 Uhr
Lieferketten - Risiken globaler Arbeitsteilung für Mensch und Natur UniDialog Wirtschaft und Gesellschaft /online


Die arbeitsteilige globalisierte Wirtschaft basiert auf Lieferketten. Sie entwickelten sich bereits im Frühkapitalismus, wurden im Zeitalter des Imperialismus ausgeweitet und bekamen seit den achtziger Jahren einen enormen Schub. Gesetzliche Regelungen werden in Deutschland und der EU diskutiert, sind aber hoch umstritten. Der Ruf nach Nachhaltigkeit und fairen Arbeitsbedingungen, nach einer Bilanzierung der wahren Kosten inklusive ökologischer Schäden wird lauter.
weiter...
Donnerstag 06.05.2021 19:00 - 20:30 Uhr
Südamerika, Smartphones und Lithium – Folgen für Mensch und Natur /online


Handys sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Dank unseres ständigen Begleiters können wir telefonieren, chatten, Momentaufnahmen machen und uns informieren. Doch birgt unser Handy auch viele Schattenseiten
weiter...
Donnerstag 06.05.2021 19:00 - 20:30 Uhr
Wie hält es China mit den Menschenrechten? Deutsche Verantwortung für Menschenrechte im In- und Ausland /online


Entwicklung von Überwachungstechnologie, der Status Hong Kongs und Tibets, die Berichterstattung über COVID-19, der Umgang mit den Uiguren - es gibt zahlreiche Stichworte, wenn es um Menschenrechte in China geht. Dabei verstreicht fast kein Tag, indem nicht ein kritischer Artikel dazu im deutschsprachigen Raum erscheint. Diskussion Über diese Themen, insbesondere die deutsche Verantwortung für Menschenrechte im In- und Ausland bezüglich des Umgangs mit der Volksrepublik China mit Gyde Jensen, MdB sowie dem Journalisten und Sinologen David Missal.
weiter...
Freitag 07.05.2021 16:00 Uhr
Demonstration für ein selbstbestimmtes (!) Leben, Teilhabe und Barrierefreiheit
Marienplatz


Behindertenprotest gegen Ausgrenzung, Bevormundung und Unterdrückung
weiter...
Samstag 08.05.2021 13:00 - 18:30 Uhr
SolidariTrade – MAZI-Olivenöl-Aktion
Griechisches Haus


Wir bringen in Zusammenarbeit mit der deutschen Genossenschaft „SolidariTrade“ (Berlin) – und der Kooperative „Messinis Gea“ aus Kalamata (GR) kostbares Olivenöl wieder nach München. Die Bestellung erfolgt online: https://solidaritrade.de/muenchen/Abholung am Samstag, 08. Mai 2021, von 13:00 bis 18:00 Uhr im im Griechischen Haus / Evangelisches Migrationszentrum.
weiter...
Montag 10.05.2021 10:00 - 18:00 Uhr
München liest – aus verbrannten Büchern
Königsplatz


Für Frieden, Freiheit und Menschenrechte. Wenn Sie fünf Minuten einen selbst gewählten Text aus einem verbrannten Buch vorlesen möchten, melden Sie sich bitte per email: w.kastner@ikufo.de oder: gunna.wendt@t-online.de oder Tel.: 089 - 157 32 19 (Wolfram P. Kastner) oder 0170 - 76 56 252 (Gunna Wendt)(Bitte mit Autor/in und Zeitwunsch)
weiter...
Dienstag 11.05.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 18.05.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Donnerstag 20.05.2021 19:30 - 21:30 Uhr
CETA und die Demokratie: Warum beides nicht zusammenpasst / online


CETA verhindert zwar nicht, dass wir auch weiter wählen dürfen, wohl aber, dass wir damit noch Einfluss auf wesentliche Bereiche der kommunalen Daseinsvorsorge oder zugunsten einer ambitionierten Klimapolitik nehmen können. Dafür sorgt in CETA ein System von Ausschüssen in seinen negativen Auswirkungen auf Demokratie und Rechtsstaat. Dr. Thomas Köller – Politikwissenschaftler und Co-Autor von: »CETA & Co. und die Zukunft der Demokratie«.Webinar
weiter...
Samstag 22.05.2021 - Sonntag 23.05.2021 09:00 Uhr
Das große Ganze – und wir mittendrin /online oder Präsenz


Verstörende Nachrichten über Klimawandel, Artensterben und soziale Spaltung – es wird für uns als Einzelne immer schwieriger, sich zu orientieren und zu erkennen, auf welche Weise wir selbst sinnvoll und zukunftsfähig handeln können. Über alles legt sich lähmend die aktuelle Pandemie. Wie ist es in diesem Spannungsfeld möglich, selbst mitzugestalten an der Entwicklung von zukunftsfähigen Lebensweisen und Politik? Wie können wir dem Chaos begegnen, ohne mutlos zu werden? Und was hat das alles zu tun mit einem tiefen Wandel in unserem persönlichen Bewusstsein und unserem Verständnis vom Aufbau der Wirklichkeit?
weiter...
Dienstag 25.05.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Mittwoch 26.05.2021 19:00 Uhr
CORONA-Pandemie in Nicaragua und die Bedeutung präventiver Gesundheit / online


"Das Movimiento Comunal Nicaragüense leistet seinen kleinen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie Covid-19 in Nicaragua", Interview mit Enrique Picado über die CORONA-Lage sowie, die Herausforderungen der Pandemie für Nicaragua und die Rolle des Movimiento Comunal Nigaraüense (Stand Ende Mai 2020).
weiter...

Jun 2021

Dienstag 01.06.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 08.06.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 15.06.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 22.06.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 29.06.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...

Jul 2021

Dienstag 06.07.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
Dienstag 13.07.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht
weiter...
1 2
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz