Apr 2018

Freitag 27.04.2018 - Donnerstag 31.05.2018 ganztägig
Indiens Süden - Die Suche nach einem eigenen Weg zwischen Selbsthilfe und Globalisierung
EineWeltHaus München


Die Ausstellung gibt einen Einblick in die teils katastrophalen Arbeitsbedingungen in Kleinbetrieben, Steinbrüchen, Webereien in Kerala und Tamil Nadu. Kinderarbeit z.B. gehört auch heute noch zum indischen Alltag. Gleichzeitig stellt sie soziale Einrichtungen und Projekte vor, in denen Menschen gemeinsam versuchen, Alternativen im sozialen Bereich, in der Landwirtschaft, in der Erziehung oder im Gesundheitsbereich zu entwickeln und zu leben.
weiter...

Mai 2018

Montag 28.05.2018 19:00 - 22:00 Uhr
MünchnerMachbarn meets UnaVision
EineWeltHaus München


Der UnaVision Dialog hat das Ziel, dich in den Lernprozess von UnaVision einzubinden. In einem Impulsvortrag wird das Konzept von UnaVision vorgestellt, im anschließenden Open Space teilst du deine Inspirationen und Bemerkungen und ergänzt das Konzept mit deinen Ideen. Der UnaVision Dialog in München findet in Kooperation mit den MünchnerMachbarn statt.
weiter...
Montag 28.05.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Empört euch - aber richtig! Mit friedlichem Protest Politik erfolgreich beeinflussen!
EineWeltHaus München


Harry Klimenta (Attac Regensburg) erklärt uns, was wir von erfolgreichen Kampagnen lernen können: Er beginnt mit dem friedlichen Widerstandskämpfer Srdja Popovic, dessen Tipps helfen Volksbegehren zum Erfolg oder lokale Projekte voran zu bringen. Es gibt zwar keine Erfolgsgarantien, aber vielfältige Möglichkeiten, politische Prozesse zu beeinflussen. Harry möchte die Bürger motivieren, sich effektiv einzumischen. Das macht vor allem auch Spaß.
weiter...
Dienstag 29.05.2018 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Dienstag 29.05.2018 19:00 - 22:00 Uhr
Pakistan – sozialer Widerstand zwischen Militär, US-Drohnen und Fundamentalisten
EineWeltHaus München


Nach dem Ende der Militärdiktatur 2008 in Pakistan treibt nun die zivile Regierung in eine massive Krise und versucht das Militär wieder an Einfluss zu gewinnen. Gewerkschaften, Bäuerinnenbewegungen, die Selbstorganisation von Frauen gehören zu dem breiten Spektrum sozialer Bewegungen gegen diese Repression und Ausbeutung. Der Referent, Farooq Tariq, ist Sprecher der Awami Workers Party, und war als jahrzehntelanger Aktivist im Exil oder in Haft.
weiter...
Mittwoch 30.05.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Die linken Kräfte gemeinsam stärker machen
EineWeltHaus München


Diskussionsrunde der Marxistischen Linken mit Till Heckelbacher (JUSOS), Claudia Stamm (mut) und Ates Gürpinar (DIE LINKE, angefragt)
weiter...

Jun 2018

Freitag 01.06.2018 - Samstag 30.06.2018 ganztägig
Indiens Süden – Die Suche nach einem eigenen Weg zwischen Selbsthilfe und Globalisierung
EineWeltHaus München


Die Ausstellung gibt einen Einblick in die teils katastrophalen Arbeitsbedingungen in Kleinbetrieben, Steinbrüchen, Webereien in Kerala und Tamil Nadu. Kinderarbeit z.B. gehört auch heute noch zum indischen Alltag. Gleichzeitig stellt sie soziale Einrichtungen und Projekte vor, in denen Menschen gemeinsam versuchen, Alternativen im sozialen Bereich, in der Landwirtschaft, in der Erziehung oder im Gesundheitsbereich zu entwickeln und zu leben.
weiter...
Samstag 02.06.2018 - Dienstag 19.06.2018 15:00 - 23:00 Uhr
40-Jahr-Feier der Freunde Nepals
EineWeltHaus München


Seit über 40 Jahren unterstützt der Verein viele unterschiedliche Projekte in Nepal und fördert darüber hinaus noch die deutsch-nepalesische Beziehung. Aus diesem Grund wollen wir mit Vereinsmitgleidern und Nepal-Interessierten dieses Jubiläum feiern. Zum Programm...
weiter...
Montag 04.06.2018 19:30 - 23:00 Uhr
OMOPO – International Jam Session of Refugees and Migrants
EineWeltHaus München


Jam Session for all Instruments and Vocals. Open for Musicians and Listeners. What we play: Jazz, Blues, Ethno, HipHop, World Music. Target audience: Refugees and Migrants, but open for everyone. Motto: Bring your own Music – Play with the Band – Sing your own Songs. Available: Keyboard, Drum Set, PA
weiter...
Dienstag 05.06.2018 19:00 - 21:30 Uhr
openDOKU: LANDRAUB
EineWeltHaus München


Der Film Landraub der openDOKU Reihe portraitiert die Investoren und ihre Opfer im Geschäft mit dem Ackerland dieser Welt. Die einen sprechen von gesundem Wirtschaften und Sicherung der Nahrungsversorgung, die anderen leiden unter Vertreibung und dem Verlust der eigenen wirtschaftlichen Grundlage. Im Anschluss lädt die Münchner Regionalgruppe vom Food First Informations- und Aktionsnetzwerk zum Filmgespräch ein.
weiter...
Donnerstag 07.06.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Lesung des Kommunistischen Manifests
EineWeltHaus München


Das Proletariat mag nicht mehr dasselbe sein wie heute, aber das Manifest hat uns etwas zu sagen! Es lesen Jürgen Jung und Hans Jürgen Stockerl, musikalische Untermalung von Michael Lesley.
weiter...
Freitag 08.06.2018 19:00 Uhr
Der Tourist: Lesung mit Ranjith Henayaka
EineWeltHaus München


Der Singalese Arun wächst im nachkolonialen Sri Lanka auf. Er verliebt sich in die verheiratete, tamilische Meena. Arun erlebt die politischen Umwälzungen seines Landes in Unkenntnis der ihn umgebenden sozialen und militärischen Gefahren.
weiter...
Samstag 09.06.2018 15:00 Uhr
Wir sind EineWeltHaus! Gemeinsam weiter – gemeinsam feiern
EineWeltHaus München


Endlich ist es soweit - wir sind zurück! Nach den Umbauarbeiten im EineWeltHaus feiern wir bei hoffentlich wunderbar sonnigem Wetter die Wiedereröffnung. Hier geht es zum Programm...
weiter...
Sonntag 10.06.2018 15:00 Uhr
Von Helden, Drachen und Delphinen
EineWeltHaus München


Geschichten für Kinder und Familien zum IsarLudwig Stadteilfest, präsentiert von WortSchatz, Erzähl- und Kulturbühne München e.V. Astrid Brüggemann, Silvia Hein und Julian Plieninger erzählen spannende Märchen und Geschichten von Helden, Drachen und Delphinen.
weiter...
Montag 11.06.2018 19:00 Uhr
Zur aktuellen Lage in der Krisenregion Naher und Mittlerer Osten
EineWeltHaus München


Die israelische Regierung möchte keine iranischen Stützpunkte in Syrien dulden und hat diese daher immer wieder militärisch angegriffen und dabei hohe iranische Militärs getötet. Es droht – insbesondere nach Kündigung des Atomabkommens mit dem Iran durch US-Präsident Trump – eine direkte militärische Konfrontation zwischen den USA, Israel und Saudi-Arabien auf der einen und Iran und Hisbollah auf der anderen Seite. Referent: Clemens Ronnefeldt, Referent für Friedensfragen beim Internationalen Versöhnungsbund, deutscher Zweig
weiter...
Donnerstag 14.06.2018 20:00 - 21:30 Uhr
Die Isar - für viele ein unbekannter Fluss
EineWeltHaus München


Jede*r Münchner*in kennt die Isar als den Fluss, der durch die Metropole Bayerns fließt - aber wer ist schon am Isar-Ursprung nahe Scharnitz in Tirol oder an der Mündung bei Deggendorf gewesen? Der Vortragende ist 2017 mit dem Rad den ganzen Isar-Fluss (292 km) in mehreren Etappen entlanggefahren und möchte in seinem Lichtbildervortrag  diese Rad-Touren durch idyllische Landschaften mit viel Natur und durch historische Stadtkerne wiedergeben. Vortragssprache: Esperanto/Deutsch
weiter...
Freitag 15.06.2018 15:00 - 17:00 Uhr
Fest der Muttersprache Uigurisch
EineWeltHaus München


Der Weltkongress der Uiguren e.V. hat den 15.06.2018 als Tag der Muttersprache Uigurisch angekündigt. Die Initiative der uigurischen Frauen für muttersprachliche Angebote, Integration und Kultur lädt alle Interessierten und Liebhaber der uigurischen Kultur zum Fest der Muttersprache Uigurisch ein. Das ist die sechste Veranstaltung dieser Initiative. Die Veralstaltung wird vom Sozialreferat München gefördert.
weiter...
Sonntag 17.06.2018 10:00 - 12:00 Uhr
Japanischer Flohmarkt
EineWeltHaus München


Angeboten werden gut erhaltene Kinder- und Babykleidung (deutsche und japanische Kindermode), Kinderschuhe, Spielsachen, deutsche und japanische Kinderbücher, leckeren Kuchen und vieles mehr!
weiter...
Mittwoch 20.06.2018 19:00 - 22:00 Uhr
War Marx ein Wachstumsfetischist? Karl Marx und die Frage der Ökologie
EineWeltHaus München


Karl Marx sieht in der enormen Produktivkräften eine Steigerung des Wohlstandes, sieht aber auch die Natur als Quelle des Reichtums. Heute bestreiten nur noch wenige den engen Zusammenhang zwischen dem kapitalistischen System und der globalen ökologischen Krise, etwa der Klimakrise. Lassen sich daraus Leitlinien für einen ökologischen Umbau der Wirtschaft ableiten? Paul B. Kleiser informiert über neue Erkenntnisse zum „ökologischen" Marx.
weiter...
Donnerstag 21.06.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Musik liegt in der Luft - Ein Abend mit dem Schauspieler, Sänger und Tänzer Oliver Engl
EineWeltHaus München


Oliver Engl lebt in München und lehrt an der "Einstein-Show-Academy" Gesang und Akrobatik. Er ist in vielen Filmen aufgetreten, in noch mehr TV-Rollen, an Theatern wie den Kammerspielen, seit seinem 6. Lebensjahr spielt er Klavier, später kamen Schlagzeug und Percussion hinzu.
weiter...
Montag 25.06.2018 19:30 - 22:00 Uhr
60 Jahre Cooperative Mondragon im Baskenland – Reisebericht und Diskussion
EineWeltHaus München


Die Cooperative Mondragon (MCC) im spanischen Baskenland ist mit 74.000 Mitarbeiter*innen die größte Industrie-Genossenschaft der Welt. Sie besteht seit 1956. Achim Brandt hatte Gelegenheit, Mondragon zu besuchen und wird darüber berichten. Dabei diskutieren wir auch die Frage, ob dieses Modell sich ausdehnen lässt z.B. auf die heutigen Aktiengesellschaften oder sogar auf ganze Volkswirtschaften mit dem Ziel einer gemeinwohlorientierten Ökonomie.
weiter...
Dienstag 26.06.2018 19:00 - 20:30 Uhr
Lesen und Schreiben - Wie können Eltern helfen?
EineWeltHaus München


Hilfe bei Lese- Rechtschreibschwäche und Legasthenie. Welche Möglichkeiten gibt es innerhalb der häuslichen Unterstützung?
weiter...
Freitag 29.06.2018 18:00 Uhr
Wie Lateinamerika tickt - Talk auf der Terrasse zum Superwahljahr 2018
EineWeltHaus München


Seit Ende 2017 und das ganze Jahr 2018 wird landauf, landab in mittel- und südamerikanischen Ländern gewählt. Darüber führen KennerInnen von u.a. Honduras, Venezuela, Mexiko über Kolumbien, Peru, Paraguay, Brasilien bis Chile eine Art Stammtischgespräch mit Publikum. Nach kurzen Impulsen zu den Besonderheiten der Wahlen des jeweiligen Landes geht es um gemeinsame Tendenzen, die sich abzeichnen für Menschenrechte, Demokratisierung, politische Orientierung etc.
weiter...
Freitag 29.06.2018 21:30 Uhr
Ida
EineWeltHaus München


Polen im Jahr 1962. Anna ist Novizin, eine Waise, die von Nonnen im Kloster großgezogen wurde. Bevor sie ihr Gelübde ablegt, muss sie Wanda besuchen, ihre einzige lebende Verwandte. Wanda erzählt Anna, dass sie Jüdin ist. Für beide Frauen beginnt eine Reise, die sie nicht nur zu ihrer tragischen Familiengeschichte führt, sondern ihnen auch zeigt, wer sie wirklich sind und wo sie hingehören. Sie hinterfragen ihre Religionen und die Ideale, an die sie geglaubt haben.
weiter...
Samstag 30.06.2018 20:00 Uhr
KLANGRÄUME – eberhard adamzig and friends
EineWeltHaus München


KLANGRÄUME – eberhard adamzig and friends – spielen wieder in München! Das Konzert an diesem besonderen Ort ist ein Musikerlebnis der ebenso besonderen Art – eine eindrucksvolle weltmusikalische Mischung von Eigenkompositionen und Arrangements, vielfältig instrumentiert. Afrika und Latin treten mal feurig, mal wehmütig, mal stürmisch auf.
weiter...

Jul 2018

Donnerstag 05.07.2018 19:00 - 22:00 Uhr
Zeit Zurückzukehren: Offizielle Präsentation
EineWeltHaus München


Der Autor Nicola Accordino präsentiert seinen ersten Roman ins Deutsche übersetzt: Zeit zurückzukehren! Ehrengast ist die Übersetzerin des Romans, Sabrina Fuchs.
weiter...
Freitag 06.07.2018 21:30 Uhr
Liebe Halal
EineWeltHaus München


Im libanesischen Beirut vibriert das Leben. Hier leben junge Frauen und Männer, die die Regeln des Islams respektieren und trotzdem Spaß an der Liebe haben wollen. – Doch was ist erlaubt? Wie geht Liebe Halal?...
weiter...
Freitag 13.07.2018 21:30 Uhr
Barbara
EineWeltHaus München


Sommer 1980. Barbara hat einen Ausreiseantrag gestellt. Sie ist Ärztin, nun wird sie strafversetzt, aus der Hauptstadt in ein kleines Krankenhaus tief in der Provinz, weitab von allem. Jörg, ihr Geliebter aus dem Westen, arbeitet an der Vorbereitung ihrer Flucht, die Ostsee ist eine Möglichkeit. Barbara wartet...
weiter...
Freitag 20.07.2018 21:30 Uhr
Die Schüler der Madame Anne
EineWeltHaus München


Die 11. Klasse des Pariser Léon Blum Gymnasiums ist im wahrsten Wortsinn vielfältig: Hier tummeln sich viele, die wissen, dass sich der Rest der Welt nicht für sie interessiert - der junge Muslim Malik, die aggressive Mélanie oder der stille Théo. Etwas zu lernen, scheint reine Zeitverschwendung. Als die engagierte Lehrerin Anne Guéguen die Klasse übernimmt, begegnen ihr selbstbewusster Unwille und große Provokationslust...
weiter...
Freitag 27.07.2018 21:00 Uhr
Der Traum
EineWeltHaus München


Dänemark, Ende der 60er Jahre: Das Leben von Frits verändert sich für immer, als er eine verkratzte Schallplatte mit Martin Luther Kings Rede „I have a dream“ anhört. Frits verfolgt auf dem ersten Fernseher der Familie die Protestbewegung der 68er Jahre und die amerikanische Bürgerrechtsbewegung. Er ist begeistert von Rock’n’Roll, seinem neuen Hippie-Lehrer und der Aufbruchsstimmung einer ganzen Generation.
weiter...
1 2
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum