Jul 2018

Montag 02.07.2018 - Donnerstag 30.08.2018 13:00 - 23:00 Uhr
Mein Nachbar aus ...


Mein Nachbar aus... Togo, dem Irak dem Iran, Äthiopien, Kongo, Somalia, Afghanistan.... Wie lebt man in anderen Kulturen miteinander in der Nachbarschaft? Und wie lebt man nun hier in Deutschland mit den Nachbarn zusammen? Die Geschichten von 15 ausgewählte Migrant*innen aus München erzählen darüber.
weiter...
Sonntag 22.07.2018 13:00 Uhr
#ausgehetzt - Gemeinsam gegen die Politik der Angst!
Gotheplatz


Wir wehren uns gegen die verantwortungslose Politik der Spaltung von Seehofer, Söder, Dobrindtund Co. Wir setzen ein Zeichen gegen den massiven Rechtsruck in der Gesellschaft, den Überwachungsstaat, die Einschränkung unserer Freiheit und Angriffe auf die Menschenrechte.Jetzt kommen wir! Unsere Vielfalt verbindet und macht uns stark!
weiter...
Dienstag 24.07.2018 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...
Freitag 27.07.2018 21:00 Uhr
Frischluftkino: Der Traum
EineWeltHaus München


Dänemark, Ende der 60er Jahre: Das Leben von Frits verändert sich für immer, als er eine verkratzte Schallplatte mit Martin Luther Kings Rede „I have a dream“ anhört. Frits verfolgt auf dem ersten Fernseher der Familie die Protestbewegung der 68er Jahre und die amerikanische Bürgerrechtsbewegung. Er ist begeistert von Rock’n’Roll, seinem neuen Hippie-Lehrer und der Aufbruchsstimmung einer ganzen Generation.
weiter...
Montag 30.07.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Lexit – ein linker Abgesang auf Euro und EU-Integration?
EineWeltHaus München


Den Euro nach links verlassen? Ein „Left Exit“ (Lexit)? Wie soll das gehen? Sind es nicht immer die Rechten, die zurück in den Nationalstaat wollen? Im Attac-Palaver erläutert Steffen Stierle, warum aus Sicht des internationalen Lexit-Netzwerks Euro und EU-Binnenmarkt Werkzeuge des Neoliberalismus sind und warum deswegen ein Austritt aus dem Euro nötig ist, wenn nicht immer weiter gekürzt, dereguliert und privatisiert werden soll.
weiter...
Dienstag 31.07.2018 17:30 Uhr
Beratung zum Aufenthalts- und Asylrecht
EineWeltHaus München


Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht / Persönliche Anmeldung um 17.30 Uhr, 1. Stock
weiter...

Aug 2018

Freitag 03.08.2018 13:30 - 18:00 Uhr
Orte des Wandels in München - ein alterantiver Stadtrundgang
Kulturstrand


Spaziert mit uns in eine neue Welt – fair, ressourcenschonend und zukunftsfähig.Wir lernen Orte und Menschen kennen, die mit ihren zukunftsweisenden Ideen bereits einen Beitrag zu einem sozial-ökologischen Wandel der Stadtgesellschaft leisten.Von der ethischen Bank, zu offenen Werkstätten bis hin zum plastikfreien Laden. Vor Ort kommen wir mit den Akteur*innen ins Gespräch und erfahren, welche Motivationen hinter den Projekten stehen.
weiter...
Freitag 03.08.2018 21:00 Uhr
Frischluftkino: Paradies - Glaube
EineWeltHaus München


Anna Maria ist mit Leib und Seele Katholikin. Sie rutscht auf Knien betend durch die Wohnung, ihr Haus hat mehr Kruzifixe als eine Kirche und zur Strafe für fremde Sünden peitscht sie sich gern mal aus. Selbst mit ins Bett nimmt Anna Maria ihren Jesus. Ihren Urlaub verbringt sie damit, eine Wandermuttergottes-Statue von Haus zu Haus zu tragen, um Einwanderer vom christlichen Paradies zu überzeugen und um Österreich wieder katholisch zu machen...
weiter...
Freitag 10.08.2018 14:00 - 18:00 Uhr
FairFashion Stadtrundgang - Lichtblicke der Modebranche in München
Startpunkt ist im Jugendinformationszentrum (JiZ)


Schluss mit menschenverachtenden Arbeitsbedingungen! Der FairFashion Rundgang führt euch zu Orten, die tolle Alternativen zur FastFashion aufzeigen: Wir treffen erfolgreiche Unternehmer*innen, die auf fair & ökologisch nachhaltig produzierte Mode setzen, blicken Designer*innen über die Schulter, denen Individualität, Qualität und Transparenz wichtig ist und tauschen uns aus, über faire Produktion, vegane Mode und den öko-fairen Siegel-Dschungel.
weiter...
Freitag 10.08.2018 21:00 Uhr
Frischluftkino: Eine fantastische Frau
EineWeltHaus München


Marina und Orlando lieben sich und planen eine gemeinsame Zukunft. Sie arbeitet als Kellnerin und singt leidenschaftlich gern, der 20 Jahre ältere Geliebte hat ihretwegen seine Familie verlassen. Als die beiden nach Marinas Geburtstagsfeier nach Hause kommen, bricht Orlando plötzlich zusammen und reagiert nicht mehr. Im Krankenhaus können die Ärzte nur noch seinen Tod feststellen...
weiter...
Freitag 17.08.2018 21:00 Uhr
Frischluftkino: Eine schöne Bescherung
EineWeltHaus München


Simon und Oscar, zwei junge Männer und seit drei Jahren ein Paar, haben mit ihrer Freundin Cissi außerhalb Stockholms ein Haus gekauft. Ein Raum ist besonders wichtig: Das Kinderzimmer. Cissi ist nämlich im neunten Monat schwanger – und einer von den beiden ist der Vater. Ihre Familien wissen von der ganzen Sache noch nichts, aber nun ist es an der Zeit, sie einzuweihen...
weiter...
Freitag 24.08.2018 20:30 Uhr
Frischluftkino: Neruda (BD)
EineWeltHaus München


1948. In einer flammenden Rede vor dem chilenischen Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda, berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung Präsident Videlas des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und taucht ab. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung »Canto General« versucht er, mit seiner Frau das Land zu verlassen...
weiter...
Montag 27.08.2018 19:30 - 22:00 Uhr
Attac-Palaver: Braucht die Welt den Finanzsektor? Postkapitalistische Perspektiven
EineWeltHaus München


Mohssen Massarat, gebürtiger Iraner, Professor i.R. für Politikwissenschaft an der Uni Osnabrück, im Wissenschaftlichen Beirat von Attac, spricht über die Paradoxie von Geldreichtum und sozialer Rückentwicklung im Finanzmarktkapitalismus. Der Handel mit Finanzprodukten nahm zu, während die Massenarbeitslosigkeit stieg und die Löhne sanken. Gibt es einen Zusammenhang zwischen der sozialen Rückentwicklung und dem gewachsenen Finanzsektor?
weiter...
Freitag 31.08.2018 20:30 Uhr
Frischluftkino: Parada
EineWeltHaus München


Der ehemalige Kriminelle Limun besitzt eine Sicherheitsfirma in Belgrad, ist Kriegsveteran und dazu höchst homophob. Seine Verlobte Pearl steckt mitten in den Hochzeitsvorbereitungen, ihr Hochzeitsplaner ist der schwule Mirko. Frustriert von Limuns schwulenfeindlichen Beschimpfungen, will Mirko den Job schon schmeißen, als Pearl ihrem Verlobten ein Ultimatum stellt...
weiter...

Sep 2018

Freitag 07.09.2018 20:30 Uhr
Frischluftkino: Der die Zeichen liest
EineWeltHaus München


Benjamin ist Schüler an einer aufgeklärten, staatlichen Schule. Eines Tages weigert er sich, am Schwimmunterricht teilzunehmen und zwar nicht, wie seine Mutter vermutet, wegen einer unkontrollierbaren Erektion, sondern weil der Anblick seiner minimal bekleideten Mitschülerinnen seine religiösen Gefühle verletzt. Benjamin ist zum Christentum konvertiert. Während seine Mitschüler weiterhin brav dem Unterricht folgen, ist er auf Rebellion aus...
weiter...
Freitag 14.09.2018 19:00 - 22:00 Uhr
Landgrabbing auf der Spur - Bericht einer Recherchereise
EineWeltHaus München


Investitionen europäischer Pensionsfonds sind Mitverursacher von schweren Menschenrechtsverletzungen in Brasilien - hinter Landgrabbing und massiver Ausweitung des Soja-Anbaus stehen häufig die Gelder von Pensionsfonds aus Deutschland, Schweden und den Niederlanden. Nina Bünger (ehem. Lateinamerika-Referentin von FIAN Deutschland) berichtet über ihre Recherchereisen nach Brasilien und in Europa, mit Vertreter*innen der Betroffenen und FIAN.
weiter...
Freitag 28.09.2018 14:00 - 16:00 Uhr
Schnupperstunden im EineWeltHaus
EineWeltHaus München


Schnupperstunden mit Künstlerin Inge Jakobsen, Dozentin der Malakademie München
weiter...

Okt 2018

Montag 08.10.2018 19:30 - 23:00 Uhr
OMOPO - International Jam Session of Refugees and Migrants
EineWeltHaus München


International Jam Session for refugees and migrants
weiter...
Montag 15.10.2018 19:00 - 21:00 Uhr
Ein alter Wald neu entdeckt – die Hohe Schrecke in Thüringen
EineWeltHaus München


Die Naturstiftung David aus Thüringen und die Gregor Louisoder Umweltstiftung lädt ein den alten Wald mit Bildern vom GEO-Fotografen Thomas Stephan kennen zu lernen.
weiter...
Mittwoch 24.10.2018 17:00 - 19:15 Uhr
Multivisionsschau "Faszination Vietnam" (erste Aufführung)
EineWeltHaus München


In seiner Multivisionsschau "Faszination Vietnam" vermittelt terre des hommes-Referent Andreas Rister ein breites Spektrum von Eindrücken aus dem südostasiatischen Land. Er nimmt das Publikum mit in die boomenden Millionenstädte Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi, zum Weltnaturerbe Halong-Bucht, auf den 3.143 Meter hohen Fansipan und zu den Stätten des Weltkulturerbes in Hué. Daneben berichtet er über terre des hommes-geförderte Projekte in Vietnam.
weiter...
Mittwoch 24.10.2018 20:00 - 22:15 Uhr
Multivisionsschau "Faszination Vietnam" (zweite Aufführung)
EineWeltHaus München


In seiner Multivisionsschau "Faszination Vietnam" vermittelt terre des hommes-Referent Andreas Rister ein breites Spektrum von Eindrücken aus dem südostasiatischen Land. Er nimmt das Publikum mit in die boomenden Millionenstädte Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi, zum Weltnaturerbe Halong-Bucht, auf den 3.143 Meter hohen Fansipan und zu den Stätten des Weltkulturerbes in Hué. Daneben berichtet er über terre des hommes-geförderte Projekte in Vietnam.
weiter...

Nov 2018

Montag 05.11.2018 19:30 - 23:00 Uhr
OMOPO - International Jam Session of Refugees and Migrants
EineWeltHaus München


International Jam Session for refugees and migrants
weiter...
Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz