Attac-Palaver: Was bedeutet uns die FridaysForFuture-Bewegung?

Montag 23.09.2019 19:30 - 22:00 Uhr

Attac-Palaver: Was bedeutet uns die FridaysForFuture-Bewegung?

Die FFF-Bewegung begeistert, berührt und bewegt uns. Ihnen zur Seite gehen wir “alten Hasen” aus den diversen Bewegungen wie Attac, Linke, Ökos, Friedensbewegte und Freihandelskritische.
Welche Hoffnungen haben wir, aber auch welche Sorgen? Werden sie durchhalten? Werden sie den bombenfesten kapitalen Machtverhältnissen mit ihrer weichen Macht beikommen? Werden die komplexen Krisen sie überfordern? Zielt ihr Kampf auf einen CO2-green-deal oder wollen sie tiefer dringen? Welche Perspektiven haben sie bei ihrer Sommerkonferenz beraten? Wie wollen wir sie begleiten/unterstützen? Wie sieht es weltweit mit ihnen aus?

Ein Austausch im Fish-Bowl-Verfahren.

Angefragte Mitwirkende:
Paul Schermer, FFF-München
Margot Rieger, Initiative stopp TTIP BGL/TS
Helmut Selinger, Ökomarxist/ISW

Moderation: Renate Börger

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01
Veranstalter: Attac München
Eintritt: Frei, wir bitten um eine Spende
Kategorie:


Kontakt: Renate Börger, palaver@attac-m.org


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz