Attac-Palaver: Wie werden politische Debatten gesteuert? Methoden, Wirkungen und Hintergründe

Montag 24.09.2018 19:30 - 21:45 Uhr

Attac-Palaver: Wie werden politische Debatten gesteuert? Methoden, Wirkungen und Hintergründe

Youtube-Vorführung des Vortrags Prof. Rainer Mausfeld: “Wie werden politische Debatten gesteuert? Methoden, Wirkung und Hintergründe”. Gehalten am 04.06.2018 in München.
Der Vortrag liefert eine bedeutsame Analyse der Veränderungen im politischen Debatten-raum, dem „Maschinenraum der Demokratie“, der durch die neoliberale Ideologie des Primats des (Totalen) Marktes das Spektrum der politischen Themen und Optionen extrem verkleinert hat. Im Begriff der „politischen Mitte“ und im Bezug auf diese Mitte verdichtet sich die Dominanz des neoliberalen Themenspektrums, das nicht-neoliberale Konzepte als unvernünftig und gefährlich brandmarkt und damit selbst zu einer extremistischen Position geworden ist. Der Vortrag, gehalten am 04. Juni 2018 in Leo17 als Gemeinschaftsveranstaltung der ÖDP und der EFSG hat enorme Resonanz bekommen und sollte intensiv diskutiert werden.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstalter: attac-muenchen und die Schumacher-Gesellschaft
Eintritt: Frei, um Spenden wird gebeten
Kategorie:


Kontakt: office@schumacher-gesellschaft.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz