Der Kampf um Strom

Donnerstag 07.04.2016 19:00 Uhr

Der Kampf um Strom

Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende
Seit Angela Merkel mit der “Energiewende” den Turbo ein- und die Atomkraftwerke ausschaltete, herrscht in puncto Energieversorgung Chaos. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz soll erst abgeschafft werden, dann wieder nicht, Offshore-Windparks werden mit viel Wind gestartet, dann gestoppt. Stromnetze werden geplant, aber nicht gebaut. Lobbyisten unterschiedlichster Herkunft beherrschen die Diskussion. Doch die Zeit drängt. Wie könnte die Energiewende in Deutschland Fahrt aufnehmen?
Und welche wirtschaftlichen Chancen bietet sie?

Referentin:
Prof. Dr. Claudia Kemfert: Energieökonomin, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin, Autorin von Kampf um Strom. Mythen Macht und Monopole

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtakademie, Herzog-Wilhelmstr.24 / EG, 80331 München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstaltende*r: Evang. Stadtakademie
Eintritt: 5 Euro / Anmeldung erbeten
Kategorie:


Kontakt: info@evstadtakademie.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz