Die Festung Europa gefährdet den Frieden – Überall

Dienstag 01.09.2015 18:30 - 22:00 Uhr

Die Festung Europa gefährdet den Frieden – Überall

Im Zuge der Diskussion über Flüchtlinge verkommt die Friedenspolitik im besten Fall zur Floskel: “Man muss die Fluchtursachen bekämpfen und man muss Frieden schaffen”. Aber immer häufiger wird das Schicksal der Flüchtlinge dazu benutzt, eine weitere Militarisierung zu rechtfertigen. Das bekannteste Beispiel ist die Politik der EU im Mittelmeer mit Triton und dem Kampf gegen Schleuser. Deshalb wollen wir an diesem Antikriegstag einen Blick auf die Flüchtlingspolitik aus der Friedensperspektive werden: Welche Friedenspolitik ist aus unserer Sicht notwendig angesichts des Schicksals der Flüchtlinge. In wieweit gefährdet die EU Flüchtlingspolitik den Frieden?

Veranstaltungsort: Gewerkschaftshaus – Großer Saal, Schwanthalerstr. 64, 80336 München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstaltende*r: Münchner Friedensbündnis
Eintritt: Frei
Kategorie:


Kontakt: www.muenchen.dgb.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz