Die Pazifistin – die Chemikerin Gertrud Woker

Donnerstag 10.11.2022 19:00 - 21:30 Uhr

Die Pazifistin – die Chemikerin Gertrud Woker

Vorführung des Films „Die Pazifistin“ über die Chemikerin Gertrud Woker (1878 -1968). Gertrud Woker war eine bedeutende Wissenschaftlerin und zugleich unermüdliche Gegnerin des Einsatzes von Giftgas. Darüber hinaus setzte sie sich für Frauenrechte und für den Frieden ein.
Es gibt Menschen, die sich ihr Leben lang einmischen und politisches Geschehen erfahrbar machen. Zu diesen Menschen gehört sie.

Anschließend laden wir zum Filmgespräch.
Die Autoren des Films, Fabian Chiquet und Matthias Affolder, stehen für ein Gespräch zur Verfügung.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01
Veranstaltende*r: Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit/IFFF
Eintritt: frei - um Spenden wird gebeten
Kategorie:


Kontakt: obermayer@wilpf.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz