EineWeltHaus Sommerfest – 21 Jahre Verbundenheit in Vielfalt

Samstag 16.07.2022 15:00 - 23:00 Uhr

EineWeltHaus Sommerfest – 21 Jahre Verbundenheit in Vielfalt

Seid dabei und feiert mit uns! Es erwartet Euch ein vielfältiges Programm!

– Bühnenprogramm mit Musik und Tanz
– Kleidertausch mit Upcycling-Werkstatt
– Lesungen
– Aerotrim / 3D-Flieger
– Tombola / Glücksrad
– landestypische Speisen und Getränke
– Community Café
– Infostände
– Kurzfilme
– Workshops
– Ausstellung
– Kinderprogramm
– SpeedDating – Vernetz Dich mit anderen Vereinen

Abendprogramm ab ca. 19:30 Uhr mit
TAXGAS, GÜNDALEIN und ENSEO BAND!

Flyer zum Download

Bringt Familie, Freund*innen und Bekannte mit, um diesen Tag bei jedem Wetter mit uns zu feiern! Wir freuen uns auf Euer Kommen und auf einen schönen gemeinsamen Sommerabend!


PROGRAMM

Bühnenprogramm im Hof
15:00 Uhr Musikgruppe Tresmundo
15:30 Uhr Grußwörter Trägerkreis EineWeltHaus e.V.
16:05 Uhr Tanz – Edo United Club Munich
16:25 Uhr Attac Chor
16:45 Uhr Tanz – Uiguren Kongress
17:05 Uhr Tanz – Lazarka e.V.
17:25 Uhr Freundeskreis Musikgruppe München
18:00 Uhr Grußwort Kulturreferent Herr Biebl
1
8:35 Uhr Musik – Togo Sans Frontieres e. V.

Programm in der Internationalen Bibliothek
15:10 – 15:30 Uhr Poesie, musikalisch und tänzerisch – bewegt mit Elisabeth Geißler
15:40 – 16:00 Uhr Klavier – Gitarre in völkerverbindenden Melodien mit Lukas u. Simon Groß
16:05 – 16:20 Uhr Münchner Geschichten poetisch gewürzt mit Peter Seitz
16:30 – 17:00 Uhr Das Dorf des Willkommens (Lesung) mit Elvira Bittner
17:10 – 17:30 Uhr Keine Angst vor lustigen Geschichte mit Inge Rassaerts Brammer
17:40 – 18:00 Uhr Heitere Gedichte zum Mit-, Nach-und Weiterdenken mit Gehard Salz
18:30 – 19:00 Uhr Poetry, Spoken Word mit Martin Pollok
19:10 – 19:30 Uhr Chants es silences à mélo – französische Gedichte mit John Azimour

Programm im Haus
15:00 – 17:00 Uhr Reinschnuppern ins Thaiboxen, Raum U13
Thaiboxen (Muay Thai) ist eine beliebte Kampfsportart, bei der Fäuste, Füße, Knie und Ellbogen verwendet werden. Ihr braucht nur gemütliche Kleidung und ein Handtuch. Bitte beachtet, dass es keine Umkleide oder Duschen gibt.

15:00 – 18:00 Uhr Das Dschungel-Abenteuer: Ein interaktives Spiel
Nord Süd Forum München e.V., Raum U20
Schafft ihr es gemeinsam den dichten Dschungel zu durchqueren? Eure Zusammenarbeit wird in diesem Spiel auf die Probe gestellt. Gemeinsam meistert ihr verschiedenste Herausforderungen, um das Ziel zu erreichen. Geschicklichkeit, kluge Köpfe und Teamwork sind gefragt.
Ein Kooperationsspiel für Groß und Klein. Für 4-6 Teilnehmer*innen. 
Spielstart 1 bis 2 Mal in der Stunde.

15:00 – 18:00 Uhr Kleidertausch mit Upcycling-Werkstatt (Kooperation mit Nähwerk), Raum Kleiner Saal 211/212
Gerne auch Kleidung zum Tausch mitbringen

15:30 – 16:30 Uhr Lesung Esperanto-Bairisch inkl. Zaubershow Esperanto-Klub München e.V., Raum Werkstatt

16:00 – 17:00 Uhr Community Café, Raum 109

16:00 – 17:00 Uhr Der Zaubergarten – Ein Märchen aus Kachastan, Zweisprachig: Deutsch – Russisch, Zirkel e.V., Raum Weltraum U09

17:00 – 17:45 Uhr Die Herausforderung eine neue Sprache zu lernen – am Beispiel Farsi, Deutsch für Flüchtlinge e.V., Raum 108

17:00 – 19:00 Uhr African Hair-Styling, Hounkanly Zokpo, Raum Werkstatt

17:30 – 18:00 Uhr Speed-Dating – Vernetz Dich mit anderen Vereinen, Raum 109

17:30 – 18:15 Uhr Märchen aus dem Regenwald erleben, Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V., Raum U13

17:30 – 19:30 Uhr Kurzfilme in Dauerschleife, Raum Weltraum U09

18:30 – 19:00 Uhr Foodcaring – Rettung von Bio-Lebensmitteln
Foodcaring, Raum 108

Abendprogramm im Hof

19:30 Uhr TAXGAS
Ein Bass, ein Schlagzeug, eine Gitarre und ganz viel deutsche Texte: drei Jungs aus München, die schon ewig zusammen spielen und jetzt etwas in die Jahre gekommen sind. Aber sie spielen wie die einstige Schülerband der ersten Tage: So frisch, so laut, so schlecht. Wenn Du in der Angeberhauptstadt München das Gefühl hast, nicht dazuzugehören, wenn nur die anderen schön und erfolgreich sind, dann hast Du genau das TAXGAS-Gefühl. Herzlich willkommen!

 

 

20:30 Uhr GÜNDALEIN
Die junge Musikerin & BLM-Aktivistin Gündalein veröffentlichte Anfang 2020 ihre erste Single „I‘m Crazy“ und sammelte seitdem viele Live Erfahrungen. Euch erwartet eine Mischung aus Einflüssen von Artists wie Amy Winehouse & Lauryn Hill. Gündalein verbindet R&B und Hip Hop mit Jazz & Soul Elementen zu einem einzigartigen Hörerlebnis.

 

22:00 Uhr ENSEO
Die Band aus München mit internationaler Besetzung aus Argentinien, Kroatien, Mexiko, Deutschland und Ecuador, welche im lateinamerikanischen Lebensgefühl verwurzelt ist. Enseo ist bekannt als Sieger des Neuhauser Bandcontests 2017, Bestandteil des Münchner Tollwood Festival und zahlreiche Gigs in Live Clubs, Bühnen und Festivals in München und bayernweit. Hier eine Rumba, da eine Clave und das alles kombiniert mit Blues und Rock. Das musikalische Programm ist eine Kombination aus Eigenkompositionen und ausgewählten Cover Songs aus Spanien, Kuba, Mexiko und Argentinien.
Gute Laune, tanzen wie in Kuba und rocken wie in einem kochenden Bluesrock-Schuppen ist das Programm.

 

 

• BKM: https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien
• Bundesverband Soziokultur: https://www.soziokultur.de; https://soziokultur.neustartkultur.de
•  NEUSTART KULTUR: https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/
bundeskanzleramt/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/neustart-kultur-startet-1841780

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: kein Raum angegeben
Veranstaltende*r: EineWeltHaus München
Eintritt: frei
Kategorie:


Kontakt: Caren Biersack, c.biersack@einewelthaus.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz