Fachtag: Vielfalt tut gut! – Wege zu einer inklusiven Grundhaltung.

Freitag 21.06.2013 11:00 - 16:30 Uhr

Fachtag: Vielfalt tut gut! – Wege zu einer inklusiven Grundhaltung.

Unter dem Motto „Es ist normal, verschieden zu sein!“ sind Sie herzlich zu dieser Fachtagung eingeladen. Der Fachtag startet mit dem Vortrag „Umgang mit Vorurteilen, Diskriminierung, Diversität und Inklusion anhand des Anti-Bias Ansatzes” von Nora Heeren. In anschließenden Workshops und einer Fish-Bowl-Diskussion wollen wir gemeinsam mit Ihnen alltagstaugliche Ansätze für interkulturelle und diversitätsbewusste Sensibilität betrachten und überlegen, wie wir mehr Teilhabe von Benachteiligten in unserem Umfeld fördern können – sowohl online als auch offline. Der Fachtag wird im Rahmen des Projektes “Interkultureller Dialog” und “Vereint in Bewegung” durchgeführt.

Dieses Ziel verfolgen wir bereits in dem Netzwerkprojekt „Interkultureller Dialog“ mit aktuell sechs Standorten in Bayern: in Bamberg, Erlangen, Fürstenfeldbruck, Traunstein, Weiden, und Würzburg. Aufgabe des Projektes ist es, bereits bestehende Netzwerke zu nutzen und wo nötig diese zu schaffen, um den interkulturellen Dialog vor Ort zu fördern und sichtbar zu machen. Alle Akteure vor Ort spielen dabei eine wichtige Rolle: Sowohl alteingesessene Organisationen als auch Vertretungen von Kommunen, Sportvereinen und Initiativen von Migrantinnen und Migrantenselbstorganisationen.

Anmeldung und Flyer unter www.vereint-in-bewegung.de
Kontakt und Informationen:
Rahel Rose, rose@kinderschutzbund-bayern.de oder Tel. 089-920089-123

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Großer Saal E01
Veranstaltende*r: Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Bayern
Eintritt: 25 €
Kategorie:


Kontakt: rose@kinderschutzbund-bayern.de


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz