Jasminknospen – Eine Lesung mit Kaouther Tabai

Donnerstag 19.11.2015 19:30 Uhr

Jasminknospen – Eine Lesung mit Kaouther Tabai

Es spricht viel Erfahrung aus den einfühlsamen und facettenreichen Erzählungen von Kaouther Tabai über das Leben der Menschen in Tunesien:
Von der Kindheit in einer chaotischen Familie, der Aufmüpfigkeit junger Mädchen und ihrer Furcht vor sexuellen Übergriffen. Abgerundet werden die Erzählungen durch die Schilderung eines Lebens in Europa, das so kaum bekannt ist.
Auch die neuen, ehrlichen Zustandsbeschreibungen der Autorin von “Das kleine Dienstmädchen” offenbaren viele Überraschungen.
Kaouther Tabai ist in Tunesien geboren und kam in den 1980er Jahren zum Studium nach Deutschland.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstaltende*r: Dritte Welt Zentrum
Eintritt: Frei - Spenden erbeten
Kategorie:


Kontakt: Fuad Hamdan, Tel. 089 - 85637520


Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. · Schwanthalerstr. 80 · 80336 München · Impressum & Datenschutz